Unser Programm

Do | 04.05.2017 | 20:00
Konzert: The Constant Search - Wie lebt es sich als Künstler?
Film- & Konzerttour von Florian Ostertag
Es gibt große Talente, so manch authentischen Songschreiber, viele Teilzeitmelancholiker und noch mehr sympathische Eigenbrötler von Nebenan. Und es gibt Florian Ostertag.
Der Film „The Constant Search“ begleitet den Musiker durch all seine Lebensbereiche. Von kleinen Clubkonzerten, dem Haldern Pop Festival und dem selbstgebauten Studio bis hin zum Wohnzimmer, der elterlichen Terrasse und seinem Lieblingsberg in seiner Heimat.
Durch Wortbeiträge von Philipp Poisel, in dessen Band Ostertag spielt oder vom Moderator und Kopf von TV Noir Tex Drieschner, der schon so einige Singer-Songwriter durch seine Sendung populär gemacht hat, wird ein Gesamtbild des Künstlers erstellt, der immer irgendwo zwischen Selbstzweifeln, Schaffensdrang und ständiger Suche zu hängen scheint.
Der Regisseur Niclas Mehne und sein Kollege Maximilian Selas haben den Musiker drei Jahre begleitet und nicht nur ein umfassendes Portrait des talentierten Musikers erstellt, sondern auch ein Bild des Künstlerlebens an sich.
Im Anschluss an den Film wird es ein Konzert von Florian Ostertag geben.



Die Veranstaltung mit Florian Ostertag findet am Donnerstag, 04. Mai in der Kulturfabrik Löseke statt. Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Der Eintritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 7 Euro.
Eintritt: 10,- €, erm. 7,- €
Kulturticket: 30%
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00