Unser Programm

Mi | 15.02.2017 | 21:30
Konzert: Club VEB: Last Train & Holy Two
Französisches Doppelkonzert: Electro-Pop und Rock'n'Roll
Das 2014 gegründete Ausnahme-Duo Holy Two aus Lyon hat in Frankreich und London in kürzester Zeit schon 100 Auftritte gemeistert und gilt zu Recht als einer der besten Newcomer in der Musik Szene. Langsame Hymnen und zauberhafter Gesang von Schlangenflüsterern im Licht und in der Düsternis einer Electro-Pop-Landschaft.

Nachdem Last Train im letzten Jahr in Frankreich ein Konzert vor 10.000 Menschen gab und eine erfolgreiche Asien Tournee absolvierte, ist sie nun mit ihrem hitzigem Rock´n´Roll wieder im Club VEB zu Gast und lässt das Loretta erbeben.
Man nehme Rock ´n´Roll-Lederjacken und entledige sie aller Klischees. Dazu die schmalen Indie-Hosen und streife von ihnen alle Einfältigkeit ab. Man nehme Blues-Stiefel und lasse alle Plattitüden weg... Last Train ist ein Trip, ein hypnotischer Rocktrack mit rauer, kraftvoller Stimme, eine Reise durch ein gequältes Universum. Ein Ausweg für alle Ohren, die von Kaugummi-Rock gelangweilt sind.





Das Club-VEB-Konzert mit Last Train und Holy Two findet am Mittwoch, 15. Februar in der Kulturfabrik Löseke statt. Beginn ist ab 21.30 Uhr, Einlass ab 21 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Band wird gebeten.

Holy Two: Bandcamp und YouTube

Last Train: Facebook und Bandcamp

Das Club-VEB-Konzert mit Last Train und Holy Two findet am Mittwoch, 15. Februar in der Kulturfabrik Löseke statt. Beginn ist ab 21.30 Uhr, Einlass ab 21 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Band wird gebeten.
Eintritt: frei, Spenden erwünscht
Einlass: 21:00
Beginn: 21:30
Raum: Loretta
Veranstalter: Club VEB
Ab 18: