Unser Programm

Mo | 15.01.2018 | 20:30
Performance: Gleis5: Wishing Well
5/5: Ein Stück über die Komik der Melancholie
Die fünfte Veranstaltung von Gleis 5 ist eine Choreographie über die komischen Seiten der Melancholie und Justin Bieber's Philosophie: Folge deinen Träumen und lass dich von niemandem stoppen. Die dabei erschaffenen Charaktere erscheinen wie etwas zwischen einer Märchenfee und einer depressiven Schönheitschirurgin und lassen einen erfahren, wie die komische Seite der Melancholie aussehen könnte. Existiert das Konzept einer Melancholie, die zugleich komisch ist überhaupt? Sie erforschen Themen wie gesunde Ernährung, Freundschaft und die Möglichkeit eines realen Wunschbrunnens. Alle ihre Träume könnten von nun an in Erfüllung gehen, aber woher können sie wissen, was sie sich wünschen sollen?

Tanja und Ernestyna arbeiten mit einer fragmentierten Erzählweise. Sie verstehen Choreografie und Rhythmus als die tragenden Elemente der gesamten Aufführung und versuchen eine Balance zwischen Obskurität und Direktheit zu finden
Eintritt: 5,- €
Kulturticket: 30%
Einlass: 20:15
Beginn: 20:30