Unser Programm

Fr | 03.11.2017 | 20:00
Konzert: Jamaram
Support: The p.inCh
An die 2.000 Liveauftritte haben Jamaram seit ihrer Gründung um die Jahrtausendwende in München schon auf dem Tacho. Ihr Tatendrang und ihre Energie sind ungebrochen und mit ihrem 2017er Album »Freedom of Screech« legen sie nochmal eine Schippe drauf – zusammen mit Reggae, Ska und Dub allererster Güte finden da bounciger oldschool-HipHop neben RnB & Latin ihr neues Zuhause.
Ihre neue Platte ist ein Statement für Weltoffenheit und Respekt, gegen Intoleranz und Abschottung. »Freedom of Screech« orientiert sich im Gegensatz zu manchem Vorgänger deutlicher an dem, was auf Jamaram Live-Konzerten zu erleben ist – hochenergetisch und bunt, dabei eigenständig und massentauglich zugleich.
Jamarams Musik hat hohen Wiedererkennungswert. Der Wanderzirkus in Sachen Reggae & Rock‘n‘Roll, seit Jahren auf den Bühnen Europas, Afrikas und Südamerikas zuhause, fährt auf der Genre-Achterbahn, ohne je beliebig zu werden. Man hört den Songs an, dass sie hand- und herzgemacht sind.



The p.inCh
Die siebenköpfige Band um Trompeter und Rapper Jonathan Fisher setzt sich mit einer fesselnden Synthese aus Hiphop und Jazz in Szene. The p.inCh packen den Stier an den Hörnern, anstatt sich mit Trivialitäten aufzuhalten. Es gibt sie noch: provokante und scharfsinnige Musik, die grooved wie Hölle.



Das Konzert von Jamaram und The p.inCh findet am Freitag, 03. November in der Kulturfabrik Löseke statt. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 16 Euro plus Gebühren, an der Abendkasse 19 Euro.
Eintritt: 19,- €
Eintritt VVK: 16,- € zzgl. Gebühren
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00