Unser Programm

Mi | 10.05.2017 | 20:00
Konzert: BABEL IM PARK: Pingustan und Sst! – Ein Tanzstück
Vielsprachige Bläser und Tanz & Theater. Ab 16 Uhr Kochen mit der Vokü.
Pingustan spielt verwirrende Musik aus dem Land der verirrten Pinguine - mit Blasinstrumenten, Percussion und Gesang in vielen Sprachen. Zum Tanzen und Weinen, zum Lachen und Leben. Mit Frieda Gawenda (Tenorhorn, Gesang, Flügelhorn), Aşkın Kırım (Kornett, Gesang, Tenorhorn), Felix Koch (Trompete, Gesang), Johanna Montanari (Saxophon, Gesang), Chico Santana (Percussion).
soundcloud


Sst! – Ein Tanzstück bewegt sich an der Schnittstelle von Theater und Tanz. Die Bewegungen sind von alltäglichen Gesten und Körperhaltungen inspiriert, der Ton besteht aus dem Klang von Wörtern. Was aber sagt die Art, wie wir kommunizieren, über uns aus? Wie beeinflusst unser Bild von uns selbst, welche Gesten und Worte wir verwenden? Wie wollen wir überhaupt gesehen werden? Was haben Kommunikation und Identität miteinander zu tun? All das sind Fragen, die das Wesen „Sst“ und das Team um Pia Kröll bei seiner Annäherung an die mysteriösen Objekt-Kreaturen antreiben.
Performance: Pia Kröll, Soundkomposition: Mariya Kashyna, Dramaturgie: Nico Franke, Lichtdesign: Aaron Pohl.

Was sonst noch passiert: Tagsüber findet der Bauworkshop von On/Off statt und KünstlerInnen beleben in der Freiluft-Werkstatt den Park. Ab 16 Uhr kann man gemeinsam schnippeln und kochen, um 19 Uhr gibt es ein Essen von der Volxküche auf Spendenbasis (solange der Vorrat reicht). Ab 20 Uhr startet die Band Pingustan. Im Anschluss wird das Tanzstück Sst! gezeigt

Babel im Park: babel-im-park.de und facebook

Babel im Park ist ein Projekt der Kulturfabrik Löseke, dass sich um Kunst, Kommunikation und Experiment dreht. Es findet vom 8. bis 14. Mai im Hildesheimer Marienfriedhof statt. Höhepunkt ist das Babel-Festival vom 12. bis 14. Mai. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Eintritt: Eintritt frei, Spenden erwünscht
Einlass:
Beginn: 20:00