Unser Programm

Do | 07.02.2019 | 20:00
Theater: How to make a stranger: Das Haus
ecco! Theater
Wir befinden uns in einem Dorf mitten in den Regenwäldern Südamerikas. Die interaktive Inszenierung „How to make a stranger: Das Haus“ der Theatermacherin Camilla Ferraz lässt die Räume der KulturFabrik verschwinden und jede Menge Fragen und Irritationen auftauchen: Wie sieht es dort aus, in diesem fiktiven Dorf? Wie verhalten sich die Menschen? Was wird gegessen? Wie kleidet man sich? Wie stellen wir uns in einer globalisierten Welt das „Fremde“ überhaupt vor? Wie reflektieren und vermitteln wir dies? Gemeinsam stellen sich Zuschauer*innen und Künstler*innen dieser Herausforderung, die durch experimentelle Strategien nach neuen Lösungen der Wahrnehmung sucht.
Präsentiert wird „How to make a stranger: Das Haus“ von ecco!, einer Kooperation des Kulturbüros des STUDENTENWERKs OstNiedersachsen, der Kulturfabrik Löseke und der ASten von Universität und HAWK Hildesheim. In der Vorlesungszeit bringt ecco! jeden Monat studentische KünstlerInnen mit Ideen, Konzepten und Projekten auf die Bühne und vor Publikum.

Weitere Infos zu ecco! via Kulturbüro des Studentenwerks OstNiedersachsen (kultur.hi@stw-on.de) und unter www.stw-on.de/hildesheim/kultur.

Kartenreservierungen unter: kultur.hi@stw-on.de
Eintritt: 10 €, erm. 5 €
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Raum: Loretta
Veranstalter: KuFa
Ab 18: nein