Kulturfabrik Löseke

Unser Programm

Fr | 15.03.2019 | 20:30
Konzert: 44. Heimathaven: Tygermob
Poetrypunk
Tygermob ist der Punk der toten Dichter: Sie spielen Songs aus den Raubtiergehegen von Shakespeare, Kant, Hölderlin, Villon und anderen frühen Punkpoeten sowie aus eigenem Fleisch und Blut. Tygermob sind zornig, dreckig und meistens laut. Handgemacht in klassischer Besetzung mit Stromgitarren, Megaphon, Bass und Schlagzeug stürmen sie die Bühne wie eine Naturgewalt: In thunder, lightning or in rain.

Tygermob ist 2013 entstanden. Moritz Koch und Dennis Habermehl (beide Ensemblemitglieder des TfN) und Mick Lee Kuzia saßen zusammen im Tourbus des TfN und wie ein Blitz, eine Eingebung von oben kam ihnen die Idee eine Band zu gründen. Gijs Wisse komplettierte fortan das Gespann. Mittlerweile ist Mick Lee Kuzia ausgestiegen und Oli Niess kam dazu.

Beim 44. Heimathaven haben sie ihre erste Platte im Gepäck. Poetrypunk live ist 2018 erschienen und bietet das volle Programm Tygermob zum zuhause Hören.

Tygermob sind:
Moritz Koch, Vocals, Gitarre
Dennis Habermehl, Gitarre, vocals
Gijs Wisse, Bass, backing vocals
Oli Niess, Schlagzeug
Eintritt: 8 €
Kulturticket: 30%
Einlass: 20:00
Beginn: 20:30
Raum: Loretta
Veranstalter: KuFa
Ab 18: nein