Unser Programm

Fr | 08.11.2019 | 20:00
Konzert: Singer-Songwriter-Slam
Neu in der KUFA
Selbstgeschriebene Songs. Inspirierende Künstler*innen. Und das Publikum kührt die Sieger*in.

Slam ist, wenn man das mit Kunst macht, was man mit Kunst nicht machen darf: bewerten. Trotzdem ist genau das seit Jahren beliebt – zum Beispiel in der Literatur im Format Poetry Slam. Das funktioniert weltweit und auch in Hildesheim so gut, dass die Idee nun in andere Kunstrichtungen abstrahlt. Daher begeben sich inzwischen mehr und mehr Musiker*innen ins Kreuzfeuer und stellen sich der Bewertung durch das Publikum: mit selbstgeschriebenen Songs, Stimme und Instrument präsentieren sie nicht nur ihre Musik auf der Bühne, sondern immer auch viel von sich selbst.

Was auf der Bühne genau passiert, ist den Künstler*innen überlassen. Es gibt nur eine Regel: Die Songs müssen aus eigener Feder stammen. Nach drei Songs und einem gemütlichen Schnack mit dem Moderator erfolgt die Bewertung. Das Publikum bestimmt mit Applaus und Stimmkarten die*den Sieger*in des Abends.

Dem 1. Platz winkt eine Studioaufnahme in der 7VBlackbox!

Es wird träumerisch, lyrisch, witzig, spannend und ergreifend – also nicht verpassen!

Dabei sind:
Mira Heller
Yannik Nouveau
Herr Müller und sein Chauffeur
A Superflous Man

tba

Moderation: Nick Duschek
Eintritt: 7 €, erm. 4 €
Kulturticket: 30%
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Raum: Halle
Veranstalter: KUFA
Ab 18: nein