Unser Programm

Sa | 30.11.2019 | 20:30
Konzert: The O-Jacks mit Laurel Sin
Rhythm & Blues meets Rockabilly
The O-Jacks spielen eine heiße Mischung aus Rockabilly und Rhythm 'n Blues im Stil der 1950er-Jahre. Schlaggitarre, Röhrenverstärker und ein Slapbass sind die authentischen Zutaten. Die Hildesheimer Allgemeine Zeitung schrieb über die Band 2015: „Rockabilly trifft auf Slidegitarre und vereint sich zu einem tanzbaren und schweißtreibenden Konzerterlebnis. Ein Sound, der das Publikum .. restlos begeistert." Die Band beschreibt den O-Jacks-Stil so: „Muddy Waters spielt bei Bill Haley und Elmore James bei den Paladins. Spielen wir Blues? Spielen wir Rockabilly? Jedenfalls spielen wir die Fünfziger Jahre.“ Authentische Garderobe und Equipment sowie eine professionelle Bühnenshow – die O-Jacks bringen Dich zurück in die wilden Fünfziger – direkt und ohne Umwege.
Mehr auf www.o-jacks.de



Laurel Sin is the tag that denotes four Hamburg-based musicians and their timeless sound between Rockabilly, Dark Surf, Country and Tarantinoesque movie scores. Having their roots in classic Rockabilly music, their sound undogmatically blends the elements of related musical styles and delivers a contemporary approach towards a classic vintage sound. Their classic line-up consists of lead and backing vocals, two guitars, an upright bass and drums. They perform a powerful set, ranging from their own material to well known classics and obscure highlights of the whole musical era.

https://laurelsin.weebly.com
Eintritt: 10 €, erm. 7 €
Kulturticket: 30%
Einlass: 20:00
Beginn: 20:30
Raum: Loretta
Veranstalter: KUFA
Ab 18: nein