Unser Programm

Do | 25.10.2018 | 21:00
Theater: Technotopia
Eine musiktheatral-philosophische Reise in die Welt von Techno und Oper
Bass auf die Seele und essentielle Fragen für den Geist: Mit „Technotopia“ entsteht eine innovative und immersive Reise in die Welt von Techno und Oper. In diesem musiktheatral-philosophischen Format verbinden sich zwei scheinbar unvereinbare Genres auf der szenischen Grundlage von Operngesang, DJ-Set und Tanz als darstellendem Element. Dabei orientiert sich die studentische Produktion rund um das Kernteam aus Nora Kümel (künstlerische Leitung), Michael Geißelbrecht, Greta Langenbach, Pia Kröll und Paula Häfele dramaturgisch an Platons Höhlengleichnis und seinem Erkenntnisweg. Mit Erich Fromms Schrift "Haben oder Sein" hinterfragen sie die kapitalistische Gesellschaft und unsere Postion in und zu ihr. Technotopia macht sich auf die Suche nach mehr Bewusstsein für die eigene Lebensweise und verwandelt Overtüre, Arie und Co. in ein innovatives, denn tanzbares Musiktheater, dessen großes Finale uns wieder in die Welt einer Techno-Party entlässt.
Hast Du noch oder bist Du schon? Komm mit nach Technotopia und tanz mal drüber nach …

Premieren-Party im Anschluss in der Studio Bar Hildesheim.

Premiere: 17. Oktober 2018 um 21:00 Uhr
Weiterer Aufführungstermin: 25. Oktober, 21:00 Uhr

Mehr Infos unter www.enter-technotopia.com
Eintritt: 11€, erm. 8€
Einlass: 21:00
Beginn: 21:00
Raum: Halle
Veranstalter: KuFa
Ab 18: nein