Unser Programm

Mi | 11.03.2020 | 21:30
Konzert: Club VEB zeigt: The Magnitude of One
Rock/Metal
Der Moment in dem die teilweise Sonnenfinsternis in die totale Sonnenfinsternis übergeht wird auch als The Magnitude of One (TMOO) bezeichnet und beschreibt gut die tiefe Traurig- und Hilflosigkeit der meisten Songs dieser Band. Wobei diese Momente nicht als per se schlecht empfunden werden, sondern wie im Mittelalter gilt hier die "Sweet Melancholie" durchaus als wertvoll und schön. Das Duo setzt diese Stimmungen in Form von Rock/Metal-lastigen Songs mit melodischem Gesang sowie durch wuchtige Instrumental Songs um. Die Lieblings-Rock/Metal-Coversongs der Band runden die Set List gekonnt ab und garantieren selbst den Erstbesucher*innen eines TMOO-Konzerts vertraute Elemente.

Den Rock/Metal-Brett-Sound des Duos realisiert Gitarrist und Sänger Mecke unter Einsatz einiger Elektronikspielereien mit gleichzeitigem Bass-, Gitarren- und Hammond-Sound, der so von einem Duo wohl noch nie präsentiert worden ist. Harmonisch bedient man sich gerne dem rauen, depressiv östlich klingenden Sound der frygischen Skala mit der Erhöhung auf der dritten Stufe.

Vorbilder hat die Combo natürlich jede Menge, um hier nur die einflussreichsten zu nennen, sind das wohl: System of a down, Iron Maiden, Primus, Opeth, Biffy Clyro, Billy Talent, …

The Magnitude of One sind:
Der Mecke – Vox, Guit, Bass, Hammond
Claas Sandbothe – Drums

themagnitudeofone.bandcamp.com
themagnitudeofone.com
Eintritt: frei, Spenden erwünscht
Einlass: 21:00
Beginn: 21:30
Raum: Loretta
Veranstalter: Club VEB
Ab 18: nein