Unser Programm

Mi | 15.01.2020 | 21:30
Konzert: Club VEB zeigt: OAT vs. KAROSH
Stoner/Punk + Grunge/Psychedelic/Techno
OAT

OAT machen diesen beinharten Mix aus massiv-vertrackten Stoner und rotzigem Punk, ohne zu sehr in eines der beiden Genres abzudriften. Während dem Publikum abwechslungsreich grooviges Drumming und eine dicke fette Wand aus rifflastigen Gitarren entgegenballern, setzen eingängige Hooks irgendwo zwischen Gesellschaftskritik, Provokation und Zwinkersmiley dem gestockten Sahnehäubchen die Pfeffigetränkte Kornelkirsche auf. Mit dem Schlagzeug im Publikum, liefern OAT aus Leipzig eine selten erlebte Wucht und Dynamik, die man sich definitiev mal live gegeben haben sollte.

KAROSH

Verwurzelt im Sumpf von lauten Gitarren, Sphäre und scheppernden Drums, sind Konventionen KAROSH gänzlich unbekannt. Geboren aus der Symbiose der Asche von BONSAI und einem jungen Mann aus Brandenburg lernten sich David und Bruno im Rahmen des kompromisslosesten Hippiestudiengangs der Welt kennen. Schnell teilen David und Bruno ihre gemeinsamen Vorlieben für Bier, Wein, Schnaps, gutes Frühstück und Leitungswasser. Aber nicht nur das: Die Begeisterung für experimentierfreudige Musik ist ihnen auch gemeinsam. Wie praktisch, dass Bruno Schlagzeug und David Gitarre spielt und singt (zumindest tut er so, als könne er singen). Sie gründen eine Band Namens KAROSH. Stilistisch bewegen sich die beiden irgendwo im Kosmos zwischen Grunge, Stoner Rock, Psychedelic und … hoppla: Techno. Könnt ihr euch nicht vorstellen? Dann überzeugt euch live!
Eintritt: frei, Spenden erwünscht
Einlass: 21:00
Beginn: 21:30
Raum: Loretta
Veranstalter: Club VEB
Ab 18: nein

Damit wir euch nach dieser Krise in alter Frische und mit schillernden Veranstaltungen wieder eure Abende und Wochenenden versüßen, brauchen wir euch. Wenn ihr bald wieder fetzige Konzerte, spannende Wortgefechte und abgefahrene Partys in der KUFA erleben wollt, helft uns bitte mit ein paar Euros diese düsteren Tage zu überstehen.

Hier unsere Kontoverbindung und unser PayPal-Kontakt:
KulturFabrik e.V.
Sparkasse Hildesheim
DE34 2595 0130 0000 5730 58
paypal.me/kulturfabrikloeseke
Betreff: Dunkle Stunde

Unsere ewige Dankbarkeit ist euch gewiss. Außerdem könnt ihr euch (mit eurem Zahlungsbeleg, Konotauszug, o.ä.) ein Dankeschön abholen, sobald wir wieder geöffnet haben: eine goldene KUFA-Karte (berechtigt zum einmaligen Eintritt zu einer KUFA-Veranstaltung) und eine Spendenquittung (ermöglicht euch die Spende steuerlich geltend zu machen).