Good Times

Konzerte und Geschichten zu 60 Jahren Rockmusik

Die Haare waren länger, das beste Auto der VW-Bus mit Panoramascheiben, ein Schlammbad gehörte zu den Höhepunkten eines regenreichen Wochenendes – ob im fernen Woodstock oder in der heimischen Sandgrube – alles angetrieben von der Energie der Rockmusik: Rock & Roll* wird 60 plus – unglaublich. 60 Jahre voller Geschichten, 60 Jahre voller Musik.

Good Times präsentiert noch aktive Gruppen und Musiker aus der Region live auf der Bühne. Neben der Musik wird in Erinnerungen gegraben, wird Musiker-Latein gesponnen und tiefe Einsichten und Lebensweisheiten preisgegeben. Wir freuen uns also auf unterhaltsame Abende mit junggebliebenen Fans, mit Wegbegleiter*innen, mit Neugierigen und natürlich mit den tollen Musikern. Wir freuen uns auf Good Times!

* der Begriff Rock & Roll meint hier die ganze Musikfamilie inkl. Blues, Jazz, Beat, Rock etc.

Das Konzertprogramm im ersten Halbjahr 2020, Beginn jeweils 20:00 Uhr in der KUFA:

14.03.2020 – Kuddel Renners & His Amazing Bluesorchestra

Kuddel Renner gehört zum Urknall (Ursuppe?) der Hildesheimer und Deutschen Blueslandschaft und startete mit dem Dritten Ohr seine nunmehr 50-jährige Bühnenkarriere. Gemeinsam mit Bernie Ringe wurde 1986 das Amazing Blues Orchestra formiert. Mit Alex Mause am Schlagzeug, David Ludz an der Leadgitarre, Stephan Roffmann am Bass und Lukas-Lucky Bente an den Tasten gibt es einen Ausflug durch Jahrzehnte, von erdigem Blues, groovendem Boogie Woogie bis hin zu einer Prise Country, immer spaßig und mit lustigen Anekdoten versehen. Auch nach 50 Jahren eine durch und durch fröhliche Band.

18.04.2020 – The Madison Skiffle Compagny

Vatertag 1975 beschlossen Earnie und Roger, mit viel Maibock im Bauch zusammen Musik zu machen – die Madison Skiffle Company wurde geboren und die Karriere der Jungs geht nun ins 45. Jahren. Bundesweites Aufsehen brachte der Preis der Deutschen Phonoakademie 1979 und so tourten sie nahezu jedes Wochenende durchs Land – und haben entsprechend viel zu erzählen. Skiffle Jazz vom Feinsten, launig vorgetragen von: Frank Strüber, Jürgen Schrader, Eike Zill, Wolfram Depta und Alexander Saazen.

16.05.2020 – The New York Power Swing Trio

Unsere internationalen Gäste in dieser Reihe. Der Schweizer Klarinettist und Grammy-Gewinner Linus Wyrsch lebt seit 11 Jahren in NY und gehört zu den gefragt Kollegen in der Swing-Szene. Der Gitarrist Jörg Seidel arbeitete 20 Jahre mit Bill Ramsey und anderen Größen. Darüber hinaus hat er sich als „herausragender europäischer Jazzsänger“ (German Jazzpages) einen Namen gemacht. Am Bass steht Martin Pizzarelli. Er eröffnete 1993 Abend für Abend die Welttournee von Frank Sinatra – Swing at his Best!

20.06.2020 – The Roosters

40 Jahre Classic Rock der 60er und 70er Jahre. Diese Band ist noch recht jung – ihre Mitglieder aber sind alte Veteranen der Rock- und Bluesmusik. Schnell hat sich die Band einen Namen in der „Oldie-Szene“ gemacht. Mit Stücken von den Beatles, Stones, Santana , CCR, Cream, JJ Cale u.v.m. halten sie sich eng an die Originale, ohne dabei den eigenen Stil zu vernachlässigen.

Ticketpreise: VVK 11 € (zzgl. Gebühr), Abendkasse 15 €, erm. 12 €

Karten gibt’s unter http://www.kufa.info/tickets/ oder an den bekannten VVK-Stellen.