Presse

DOWNLOAD KUFA Pressebilder Juni 2019
DOWNLOAD KUFA Pressereader Juni 2019

DOWNLOAD KUFA Pressebilder Juli und August 2019
DOWNLOAD KUFA Pressereader Juli und August 2019

Sa 01.06. | Beginn 15:00, Einlass 15:00 | ab 12 € | Faserwerk
Workshop: Do-It-Yourself-Mode
Eigene Kleidung nähen
Hier wird eure eigene Mode entworfen und genäht – ob Sommerkleid, eine Hose oder doch lieber Kissenbezüge. Wir versorgen euch mit Nähmaschinen, Material, Kaffee und Tee und stehen mit Erfahrung zur Seite, wenn eure Vorhaben in die Tat umgesetzt werden. Am Ende des Workshops könnt ihr eurem Kleiderschrank ein selbst genähtes neues Lieblingsstück hinzufügen.
Wer eine eigene Nähmaschine besitzt, darf sie sehr gerne mitbringen.
Interessierte können sich über www.faserwerk.info anmelden.

Kurszeit: Samstag und Sonntag, 1. und 2. Juni, jeweils 15 bis 17 Uhr
„pay what you can“: 12-30€ (für beide Tage zusammen)

Sa 01.06. | Beginn 18:00, Einlass 18:00 | frei | Studio
Studio: NORBI Eröffnung
Biergarten Saisonstart
SOMMER KOMMT, NORBI AUCH!

Endlich auch hier ein BIERGARTEN!

Die Biergartenlandschaft in Hildesheim sieht bescheiden aus - Orte an denen draußen ein leckeres Bier getrunken werden kann, sind leider eher selten. Das hat ein Ende!

Uns erwarten nun noch einige Um- und Aufbaumaßnahmen bis die Terrasse vor dem STUDIO soweit ist, dass wir sie gemeinsam mit euch einweihen können und auf einen schönen Sommer anstoßen können.

Euch erwarten neue Öffnungszeiten, neue Sitzgelegenheiten, Außenbedienung (bis 22 Uhr) und das absolute Highlight ein "Open BBQ Spot". Wir als STUDIO haben uns dazu entschieden der Umwelt etwas Gutes zu tun.

Deswegen "Open BBQ" - ihr bringt mit, was ihr essen wollt und auch könnt. So werden keine Lebensmittel unnötig weg geschmissen.
Außerdem wird auf dem Grill Vegi und Fleisch getrennt.

Wir stellen Grill, Teller und Besteck etc ... Getränke kommen natürlich aus dem STUDIO und werden nicht mitgebracht.

-------------------------------------------------------------------------------

DER NORBI ÖFFNET AB DEM 1 JUNI 2019
VON MITTWOCH BIS SAMSTAG IMMER AB 18 UHR

Einer spontanen Grillsession steht nun nichts mehr im Weg!
-------------------------------------------------------------------------------

NORBI KOMMT, DU AUCH?

HUGS STUDIO

Sa 01.06. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 10 € | Buffo
Party: Illusion
Techno
Nach der erfolgreichen ersten Veranstaltung gehen wir in die Zweite Runde.

CHERRY BREAKNTUNE
Cherry ist Polens bester DJ. Nicht umsonst spielt er Jahr für Jahr auf der Mayday in Polen und spielte 2017 sogar auf der Mayday in Dortmund auf dem Main Floor. Desweiteren war er Remixer 2012 und 2013 von der offiziellen Mayday Hymne und produzierte 2017 sogar die Hymne für die Friends of Mayday. Freut euch auf eine geballte Ladung Bass Musik von einen der talentiertesten DJs aus Polen.

JAYKOSY
Auch JayKosy ist Berliner und ist dort aus den Clubs nicht mehr wegzudenken. Er spielte u.a im Tresor, Watergate, Panorama Bar (Berghain) und ist ein regelmäßiger Gast bei Westbam´s Birthdayparty. Mit seiner Partyreihe Wicked Tunes versort er regelmäßig die Berliner Szene mit erstklassigen Line Ups in unterschiedlichen Clubs.

MOTOR TRΞND
Techno ist sein Motor und der Sound ist sein Trend – unter diesem Motto bringt Motor Trend die Decks zum Glühen. 2010 gründete er die Radiosendung „la rocka musica“ die in 8 Ländern ausgestrahlt wurde und eine Reichweite von 100.000 Hörern hatte. In dieser Show waren u.a Gäste wie Westbam, Alle Farben, Boogie Pimps, Toni Rios, Bebetta, Electrixx, Slam, Piere Deutschmann und viele mehr ...Zwei Jahre später fragt ihn die DJ-Legende Westbam an, zwei Remixe für die Mayday in Dortmund zu kreieren. Seither war er Gast sowohl auf Westbam-Geburstagspartys und ist als DJ deutschlandweit und auch im Ausland tätig.

FERDINAND SCHÖNGEIST
Mr. Warm Up & Afterhour.
Keiner versteht es besser die Leute auf einen guten Abend einzustimmen oder sie am Ende einer wilden Nacht sie in den Morgenstunden einfach schweben zu lassen. Ein Warm Up DJ ist quasi das wichtigste einer Veranstaltung denn er ist dafür verantwortlich wie die Stimmung den Abend verlaufen wird. Schlechte Musik am Anfang kommt nie gut. Genauso verhält es sich mit der Afterhour und Ferdi ist in diesen beiden gebieten ein Mann der sein Handwerk versteht.

NEWCOMER
Wir wollen einen Newcomer die Chance geben an den Abend zu spielen. Wer also lust hat kann sich gerne mit einen Mix bei uns bewerben. Alle Infos dazu findest du in der Veranstaltung!!!

E I N L A S S A B 16+
Mit Muttizettel zwischen 23 und 0 Uhr
E I N T R I T T 10€
S P E C I A L S Lutscher for free, Sticker Bomb uvm...

So 02.06. | Beginn 15:00, Einlass 15:00 | ab 12 € | Faserwerk
Workshop: Do-It-Yourself-Mode
Eigene Kleidung nähen
Hier wird eure eigene Mode entworfen und genäht – ob Sommerkleid, eine Hose oder doch lieber Kissenbezüge. Wir versorgen euch mit Nähmaschinen, Material, Kaffee und Tee und stehen mit Erfahrung zur Seite, wenn eure Vorhaben in die Tat umgesetzt werden. Am Ende des Workshops könnt ihr eurem Kleiderschrank ein selbst genähtes neues Lieblingsstück hinzufügen.
Wer eine eigene Nähmaschine besitzt, darf sie sehr gerne mitbringen.
Interessierte können sich über www.faserwerk.info anmelden.

Kurszeit: Samstag und Sonntag, 1. und 2. Juni, jeweils 15 bis 17 Uhr
„pay what you can“: 12-30€ (für beide Tage zusammen)

Di 04.06. | Beginn 20:30, Einlass 20:00 | 8 € | Loretta
Konzert: Wild Dogs in concert: LOU SHIELDS (USA)
Americana, Old Time Blues, Folk and American Roots
Shields continues the tradition of American music with a solo-performance that pulls in styles of days-gone-by. Using his National Resonator Guitar or Banjo accompanied by a unique front porch style of foot percussion and harmonica, he uses his voice as an extension of the past. Lou carries a full sound during live performances while sharing stories, thoughts and experiences with the audience. He has toured throughout the United States and Europe for over eight years and has released four full-length albums and 13 EPs. Lou is currently recording his 5th full-length album to be released in early 2019.

Lou’s heart is on the road and he loves the ability to spend his time in different areas: In addition to living in the Chicago-area and Kickapoo Township (Wisconsin) he also lives in Madison with his wife who resides and works in the area. Lou has no problem splitting his time between three areas – after all they are not that far apart and it gives him a balance of city and country life.


“If you met Lou Shields on the street, you might think that he just walked off the set of The Grapes of Wrath, until you saw his shoes.”
Robert Chiarito – The Chicago Ambassador

Hier gibt es Tickets im Vorverkauf

Mi 05.06. | Beginn 20:00, Einlass 17:00 | frei, Spenden erwünscht | Offener Bereich
Speisen: VoKü
Die Volxküche kocht vegan
In der Volxküche (kurz "VoKü") werden jeden Mittwoch leckere vegane Gerichte zubereitet. Das abwechslungsreiche Essen wird ab 20 Uhr gegen Spende in der Projektwerkstatt ausgegeben. Neben dem Essen gibt es meist noch Brot und Brötchen von einer Hildesheimer Bäckerei. Wer Lust hat mitzukochen, ist gern eingeladen und kann ab 17 Uhr zu uns gesellen.

Mi 05.06. | Beginn 21:30, Einlass 21:00 | frei, Spenden erwünscht | Loretta
Konzert: Club VEB zeigt: Open Stage Vol. IV
The Jam Stage für den guten Zweck
+++++++++++ Diese Jam ist für den Guten Zweck+++++++++++++
Mit diesem Abend wollen wir gemeinsam mit euch eine Spende für Natürlich unverpackt Hildesheim generieren. Denn auch wir finden, Hildesheim benötigt eine Alternative zum alltäglichen Verpackungswahnsinn. Wir wollen das sehr gern unterstützen. Nachhaltigkeit und Ressourcen schonen für eine saubere Umwelt. Denn diese geht uns Alle an!
Dazu werden wir auf jedes Erst-Getränk einmalig 0,50€ erheben. Darüberhinaus könnt ihr freiwillig euren Pfand für Natürlich unverpackt Hildesheim spenden.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die Erste Jahreshälfte neigt sich dem Ende und der Club VEB öffnet erneut seine Bühne für euch. Ihr seid gefragt, ob Hobby-Mukker*in oder
Profi, ob Triangelvirtuos*in oder Effektkünstler*in, ob Gesangstalent oder Spokenword. Der Kunst des musikalischen Ausdrucks obliegen keine
Grenzen.

Also Leute kommt rum, bringt alles mit, was Töne macht, habt keine Scheu, jede/r darf und soll. Die Bühne wird euer Spielkasten. Jamt was
das Zeug hält, bringt die KUFA zum Beben. Ob Blues, Punk, 70's Progressive, Singer/Songwriter, Pop, Elektro, Hip Hop – es lebe die Musik! Habt Spaß und vielleicht entstehen auch hier neue Arragements für weitere Bandprojekt. Macht darauß, was ihr wollt. Hauptsache ist: Spaß und Respekt jeder/m gegenüber, der/die sich auf unsere Bühne traut.

Mi 05.06. | Beginn 22:00, Einlass 22:00 | 5 € | Halle
Party: Campusfest After Party
??? to the roots
??? to the roots
Alle Jahre wieder ein Campusfest bedeutet auch alle Jahre wieder eine Aftershowparty, zu der wir euch herzlichst einladen. Kommt vorbei, wenn ihr tanzen, singen und herausfinden wollt, wofür die drei ??? stehen. In der Halle wartet Dominic Grains, der bereits bei der vergangenen Aftershowparty, der Welcome Back und der Sportlerparty zu Gast in Hildesheim war, mit Charts, Black & Party-Evergreens auf euch. Im Buffo begrüßen euch Trashno, Bobby Knusper und Rephuhn mit House, eine gemischte Gruppe aus alteingesessenen Hildesheimer DJs und kreativen Neulingen.

Tickets kosten 5€ und werden am 5.6. ab 14 Uhr auf dem Campusfest an der Uni Hildesheim verkauft. Seid nicht zu spät dran, denn eines ist sicher: Es wird wie immer ein unvergesslicher Abend.

Do 06.06. | Beginn 18:30, Einlass 18:30 | 7 € | Seminarraum
Tanz: D'n'B Step Academy
Alternativer Tanzworkshop zu "Drum and Bass"-Musik
Drum and Bass ist die elektronische Tanzmusik, die alle Herzen auf 175 bpm und höher schlagen lässt. In diesem Workshop geht es darum, die Basistanzschritte zu erlernen, gemeinsam Schritte auszutauschen, Choreografien zu entwickeln und Raum für ganz viel Kreativität zu lassen. Sei dabei und steppe mit uns zu basslastiger Musik!

Willkommen sind Fortgeschrittene und Anfänger*innen!
Der Kurs startet für Anfänger*innen um 18:30 und ab 19:00 öffnet sich der Kurs für Fortgeschrittene.

Kursleiterin: Janine Gottsknecht


Anmeldung und Preise unter: dnbstep.academy@web.de


Do 06.06. | Beginn 20:00, Einlass 20:00 | | Studio
Studio: Perlentauchen …
… mit Menze

Do 06.06. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 6,- € | KT: 50% | Buffo
Konzert: Pink Noise
Elektronische Livemusik
Von tanzbaren House Grooves über dollen Techno, bis hin zu sublimer Klangkunst – die Artenvielfalt elektronischer Musik ist immens. Pink Noise forscht den verschlungenen Routen durch elektromusikalische Gewässer nach und präsentiert diverse Klangsphären unterschiedlichster Acts – und zwar live! Die Veranstaltungsreihe soll Einblicke in die bunte Palette elektronischer Live Performances geben, daher präsentiert Piknoise verschiedene Künstler*innen jenseits cis männlich dominierter Line Ups in augesuchten Konzerten.

Nach dem Konzert darf gerne auf ein Bier zu viel geblieben werden, während die einoder andere DJ* Einblicke in ihre Plattensammlung gibt.

Do 06.06. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 3 € + Spende | Loretta
Party: Tanzen gegen Plastik
Damit Hildesheim einen Unverpackt-Laden bekommt
Tanzen gegen den Plastikwahnsinn. Die beiden Hildesheimer*innen Ramin Asghari & Beate Schneider haben eine außergewöhnliche Idee: Ein Laden ohne Verpackungsmüll. Waren werden lose unverpackt angeboten. Kund*innen bringen ihre Gefäße, Beutel, Gläser, Dosen, Tüten selbst mit. Wiederverwenden statt wegwerfen heißt die Devise. Das spart Plastik und anderen Müll und hilft, die Umwelt zu entlasten. Was in vielen Städten schon lange funktioniert, soll endlich auch in der Innenstadt Hildesheims angeboten werden. Für ihr Startup brauchen ASghari und Schneider Startkapital. Daher gehen die Erlöse der Party zu 100% an das Unverpackt-Crowdfunding.

Also Tanzschlappen an die Füße und lous geht dat.: Dancen für die Zukunft unserer Erde. Musik gibt's frisch serviert von den Plattentellern von DJ Nick. Musik: Hip Hop/Trap, Elektro Swing/Balkan, Techno, Hits ...

Info und Spendenlink: www.startnext.com/unverpackt-laden-hildesheim

Facebook Seite der Initiative: facebook.com/UnverpacktLadenFuerHildesheim/

Fr 07.06. | Beginn 20:30, Einlass 20:00 | 7 € | KT: 30% | Loretta
Konzert: 47. Heimathaven: INTRIGEN
Indie / Post-Punk
In einem Kellergewölbe der Kulturfabrik Löseke schmiedet die Band INTRIGEN seit Anfang 2018 Pläne, um ihrer Kampfansage an die Monotonie des Hildesheimer Kleinstadtlebens Ausdruck zu verleihen. Ihre Debüt-EP spiegelt diese Thematik mehr als direkt wieder und entschlüsselt gleichzeitig den musikalischen Richtungseinschlag der Dreimannband. Der Zusammenfluss aus minimalistischen Gitarrenparts, tragenden Bassmelodien und teils progressiven Schlagzeugrythmen lässt sich wohl am besten als ein innovatives Gemisch aus den Genres Postpunk und Indie beschreiben.

Besetzung:
Benni - Bass, Vocals
Peter - Gitarre, Vocals
Eric - Drums

Fr 07.06. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 6 € | KT: 50% | Buffo
Party: Uncle S & Friends
Dancehall, Reggaeton & R'n'B
Uncle S dürfte bereits jedem ein Begriff sein. Er weiß in den größten Städten der Bundesrepublik und darüber hinaus (Prag, Lloret, Amsterdam) mit seinen Skillz zu überzeugen. Turn up Garantie!

Fühlt sich an wie:

Drake, Chris Brown, J Balvin, Travis Scott, UFO361, Capital, 6ix9ine, Lil Pump, Trettmann, Loredana, Kanye West, French Montana, Sean Paul, Notorious BIG, DJ Snake, Migos, RIN, Rihanna, A$AP, Tyga, Vybz, Konshens, Snoop Dogg, Pharrell Williams, 50 Cent, Eminem, The Weeknd, Jay-Z, 187 Straßenbande, Kendrick Lamar, Wiz Khalifa, Charlie Black, Daddy Yankee, DJ Khaled, Justin Bieber, Nicky Jam uvw.

All night free Slush Ice & Lollies

Sa 08.06. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 8 € | KT: 50% | Halle
Party: Binär
Techno
Die BINÄR-Crew lädt zu einer Reise durch die vielschichtigen Sphären des Technos ein. Special Guests des Trips: Discoboxer *live und SI.KURD.

DISCOBOXER [KEY VINYL] BERLIN

SI.KURD [KLINSH / ATOPIE] BRAUNSCHWEIG

ABDRE [BINÄR] HILDESHEIM

So 09.06. | Beginn 20:00, Einlass 19:00 | 25 € | Loretta
Konzert: ANDREAS KÜMMERT DUO
LOST & FOUND
Er ist ein Getriebener. Ein ständig Suchender. Nach der Wahrheit. Nach Inspiration. Nach echten Gefühlen. Und natürlich nach sich selbst. Eine Forschungsreise, die Andreas Kümmert schon in frühen Jahren begonnen hat und die ihn nach diversen Höhen und Tiefen nun zur nächsten Etappe führt. Auf seinem brandneuen Album „Lost And Found“ macht der süddeutsche Musiker Zwischenstation an einem ebenso ungewöhnlichen wie auch ungewohnten Ort, um sich dem Publikum von einer völlig neuen Seite zu öffnen. Eine Seite, die komplett anders als all das klingt, was man bisher von dem 31-jährigen Blues-Man gehört hat. Sein nächster Entwicklungsschritt auf der Suche nach Antworten ist sich seiner drängendsten Frage zu widmen: Wer ist Andreas Kümmert?

Mit überraschend frischem Wind und einem neu definierten Sound präsentiert sich Andreas Kümmert auf „Lost And Found“ (VÖ: 1.06.2019) und entfernt sich dabei einen ganzen Schritt von seinen einstigen Singer/Songwriter-Wurzeln, um sich einer genreübergreifenden Vielfalt neuer und moderner Einflüsse zu öffnen: Angefangen bei swingendem Neo-Soul, über hoch ansteckenden Funk, bis hin zu opulent orchestrierter Popmusik und gefühlvollen Gospel-Einflüssen spannt er seinen stilistischen Bogen – das alles, ohne sich selbst auch nur einen Moment lang untreu zu werden.

„Ich hatte schon immer einen breit gefächerten Musikgeschmack. Und ich habe erkannt, dass die Musik die treibende Kraft in meinem Leben ist. Sie lässt mein Herz schlagen“ – Andreas Kümmert

Eine musikalische Weiterentwicklung, die größer wohl nicht sein könnte und mit der er vielleicht auch hier und da polarisiert. Wieder einmal. Doch das war ihm schon von Anfang an bewußt. Ein gut kalkuliertes Risiko: Denn nur wer Reibung erzeugt, der bringt Herzen zum Brennen.

Mehr Infos unter andreas-kuemmert.de und auf Facebook.

Tickets im Vorverkauf: www.kufa.info/tickets

Mi 12.06. | Beginn 20:00, Einlass 17:00 | frei, Spenden erwünscht | Offener Bereich
Speisen: VoKü
Die Volxküche kocht vegan
In der Volxküche (kurz "VoKü") werden jeden Mittwoch leckere vegane Gerichte zubereitet. Das abwechslungsreiche Essen wird ab 20 Uhr gegen Spende in der Projektwerkstatt ausgegeben. Neben dem Essen gibt es meist noch Brot und Brötchen von einer Hildesheimer Bäckerei. Wer Lust hat mitzukochen, ist gern eingeladen und kann ab 17 Uhr zu uns gesellen.

Mi 12.06. | Beginn 21:30, Einlass 21:00 | frei, Spenden erwünscht | Loretta
Konzert: Club VEB zeigt: Battle Of The Sun + Subway Eleven
Chearleaded Punk'n'Roll & Alternative-Rock
Battle of the Sun ist die neue Band der Musiker Lars Oppermann und Andy Charcoal. Mit ihren früheren Bands Eat No Fish und The High Speed Karmageddon haben sie bereits auf dem Hurricane Festival in Scheeßel, Highfield Festival, Reload und Taubertal-Festival gespielt. Durch Tourneen in ganz Europa kommen die beiden Hannoveraner auf über 600 Konzerte. Unter dem Namen Battle of the Sun „verpunkrockt“ das Duo jetzt Popsongs aus den 80er, 90er und 2000er! Fette Gitarrenwände treffen auf bekannte Gesangslinien. Live wird die Band durch die Background-Sängerinnen Melanie von Holten und Alexandra Thiele unterstützt, die der Musik einen ganz besonderen Stil verleihen: Chearleaded Punk'n'Roll mit Party-Garantie!
Mehr Infos und Videos auf: battleofthesun.de.

Das junge Rock-Trio Subway Eleven aus Uelzen besticht mit straightem Alternative-Rock, der ins Ohr geht. Energiegeladene Schlagzeugbeats mit drückendem Bass und breite Gitarren untermalen die Rockstimme des Sängers. Dabei bringen sie Einflüsse aus unterschiedlichen Rock-Genres in ihre Musik ein und erschaffen damit einen eigenständigen Sound mit Wiedererkennungswert. Seit ihrer ersten EP "Leaves", die im Jahr 2017 erschien, sind die Drei auf allen bekannten Streaming-Plattformen und zum Kauf (unter anderem bei iTunes) zu hören.
Subway Eleven sind:
Felix Klatte, 23, Bad Bevensen (Bass, Gesang)
Janek Koch, 22, Emmendorf (Gitarre, Backgroundgesang)
Malte Verch, 23, Uelzen (Schlagzeug)

Wenn euch das noch nicht überzeugt haben sollte, könnt ihr Battle Of The Sun am 12.06. um 20.10 Uhr schon mal vorab live hören: im Interview mit Radio Tonkuhle auf 105,3 oder im Web.

Do 13.06. | Beginn 15:30, Einlass 15:30 | frei | Projekt - Outdoor
Markt: Ottoplatz aufMÖBELN
Aktionstag
Am 13. Juni lädt die KUFA zusammen mit Akteur*innen der Nordstadt zum Aktionstag „Ottoplatz aufMÖBELN“ ein. Wir versammeln uns auf dem Ottoplatz, um zu zeigen, welches Potenzial er in sich birgt. An diesem Tag wird der Platz vom Transferort zu einem Ort, zu dem sich Menschen bewusst hinbegeben. Viele der geplanten Aktionen laden zum aktiven Mitmachen oder Mitgestalten ein:

Siebdrucken und Spraypaint – Mitmachaktion
„my trash is your trasure“ – Kleidertauschmarkt (Am besten am 13. Juni einfach mitbringen oder ab Anfang Juni im Faserwerk abgeben.)
„Hildesheimer Hocker“ – Ottoplatz mitgestalten an der Baustation des Kunstraum 53. Hier werden mobile Sitzgelegenheiten für den Ottoplatz anhand von Entwürfen aus einem Workshop unter Anleitung von Joachim Frost (Fachschule Holztechnik&Gestaltung) gebaut.
Go20 Spielmobil – mobiler Spielplatz
Das Beet – Blumenspenden für den Ottoplatz
Visionen, Träume, Ideen – Wir sammeln Input und wollen Austausch zur Gestaltung des Ottoplatzes.

Alle Aktionen sind kostenfrei nutzbar. Auch für Kaffee, Waffeln und Gemütlichkeit ist am 13. Juni ab 15.30 Uhr gesorgt. Wir freuen uns auf einen lebendigen Ottoplatz!


Do 13.06. | Beginn 18:30, Einlass 18:30 | 7 € | Seminarraum
Tanz: D'n'B Step Academy
Alternativer Tanzworkshop zu "Drum and Bass"-Musik
Drum and Bass ist die elektronische Tanzmusik, die alle Herzen auf 175 bpm und höher schlagen lässt. In diesem Workshop geht es darum, die Basistanzschritte zu erlernen, gemeinsam Schritte auszutauschen, Choreografien zu entwickeln und Raum für ganz viel Kreativität zu lassen. Sei dabei und steppe mit uns zu basslastiger Musik!

Willkommen sind Fortgeschrittene und Anfänger*innen!
Der Kurs startet für Anfänger*innen um 18:30 und ab 19:00 öffnet sich der Kurs für Fortgeschrittene.

Kursleiterin: Janine Gottsknecht


Anmeldung und Preise unter: dnbstep.academy@web.de


Fr 14.06. | Beginn 20:00, Einlass 19:30 | 15 €, erm. 12 € | Halle
Theater: Schmidt's Katzen
„Urlaubsreif“
Sommer, Sonne, Scheinwerferlicht – Schmidt's Katzen lassen es kurz vor den Ferien noch mal richtig krachen, improvisieren sich auf die Insel und braten in der Sonne der Inspiration. Irgendwo zwischen Theater, Comedy und Live-Musik wird an diesem Abend eine wolkenlose Sommershow für Urlaubsreife aufgespannt. Liegen schon reserviert? Willkommen beim Kurztrip ins Ungewisse!

Kartenpreise: 15 € / erm. 12 € (zzgl. VVK-Gebühr)
Tickets bundesweit an allen Reservix-VVK-Stellen erhältlich und online unter reserix.de.
VVK-Stellen in Hildesheim: HAZ – Ticketshop Hildesheim
ameis Buchecke
Ticketshop Hildesheim
Jim+Jimmy
TUI TravelStar Reisebüro
ameis Buchecke an der Uni
TUI TravelStar Reisebüro / Hildesheim-Itzum
TUI TravelStar Reisebüro / Hildesheim-Ochtersum

Mehr Infos unter schmidtskatzen.de.

Fr 14.06. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 6 € | Buffo
Party: Konception
Techno
Konception ist eine Hildesheimer Veranstaltungsreihe nicht nur für Techno-Liebhaber*innen. Mit den Jahren hat sich das musikalische Repertoire erweitert und ein Second Floor hat sich etabliert: Auf diesem werden sämtliche tanzbare Musikrichtungen angeboten. Das Veranstaltungsteam der Konception besteht aus drei Resident DJ's. Zusätzlich werden zu jeder Party einige ausgewählte Guest Acts eingeladen. Hinter den Kulissen unterstützt die groß und breit aufgestellte Konception-Family die Vor- und Nachbereitung der Feierlichkeiten.

Konception findet jeden geraden Monat, am dritten Freitag, in der Kulturfabrik Löseke statt.

♥ Wir freuen uns auf euch ♥

Sa 15.06. | Beginn 14:00, Einlass 14:00 | ab 8 € | Faserwerk
Workshop: Nadel und Faden
Upcycling-Workshop
Die alte Hose hat ein Loch? Ist zu klein? Hat Flecken, die nicht rausgehen wollen? – Bitte nicht wegschmeißen! Upcycling ist das Stichwort. Wir hauchen alten Jeans ein neues Leben ein. Möglichkeiten etwas aus alten Hosen zu machen gibt es viele – wir setzten einige davon gemeinsam um. In diesem Workshop werden aus euren alten Hosen bald neue Lieblingsstücke. Wir versorgen euch mit Nähmaschinen, Material, Kaffee und Tee, Vorkenntnisse müssen nicht vorhanden sein. Wer eine eigene Nähmaschine besitzt, darf sie aber sehr gerne mitbringen.

Kursleitung: Imke Bachmann
Kurszeit: 15.06., 14:00 - 17:00 Uhr
Kosten: 8-25€ („pay what you can“)
Max. 6 TN

Sa 15.06. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 5 €, ab 0 Uhr 6 € | KT: 50% | Halle
Party: Hilde tanzt!
Die neue Alte in der KUFA
DJ Braesh & Jesse James bringen für euch die Hilde zum tanzen. Mit im Gepäck: Neues, Angesagtes und Altbekanntes aus Indie, Rock, Alternative und Artverwandtem. Also weg mit dem Besen und rein in die KUFA.

Sa 15.06. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 5 €, ab 0 Uhr 6 € | KT: 50% | Buffo
Party: Booty Shakin
Drum'n'Bass & more
Seit 2002 sorgt die Partyreihe The Booty Shakin für frisches Tanzvergnügen: Drum'n'Bass, Breaks und Jungle fühlen sich hier bestens aufgehoben. Dafür verantwortlich zeigen sich die Residents Dundee, DJ Taz, MC Mall-T und iCarl, der im Juli 2013 zur Crew gestoßen ist und diese mit seinem Label Lovedigital erweitert hat. Seit 2014 gibt es einmal pro Quartal eine The Booty Shakin-D'n'B-Compilation mit vielen Tracks, die auf den Veranstaltungen laufen. Die Booty-Crew hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, immer alles zu geben und die Gäste jedes Mal mit dem Feinsten und Neusten aus den basslastigen Genres zu befeuern!

The Booty Shakin findet jeden dritten Samstag im Monat ab 23 Uhr statt. Das Kombiticket mit DoC kostet 5 Euro, ab 24 Uhr 6 Euro. InhaberInnen des Kulturtickets erhalten 50% Ermäßigung.

Di 18.06. | Beginn 15:30, Einlass 15:30 | ab 8 € | Faserwerk
Workshop: Textilien designen
Kreativworkshop
In dieser Veranstaltung kannst du deine eigenen Stoffe kreieren. Dein T-Shirt, dein Pulli, deine Tischdecke, dein Wandtuch oder Stoff zum Vernähen werden hier zu deinem Kunstwerk. Verschiedene Färbetechniken ergeben ein individuelles Muster, welches es kein zweites Mal gibt. Was dich für Formen, Muster und Farben erwarten, wie dein persönlicher Stoff aussieht, wenn du mit dem Färben loslegst? Bei uns wirst du es erfahren.
Bitte alte Klamotten anziehen, die auch mal Farbspritzer abbekommen dürfen.
Interessierte können sich über www.faserwerk.info anmelden.


Kurszeiten: dienstags, 18. und 24. Juni, jeweils 15:30 bis 19:30 Uhr (Die Termine können einzeln oder beide zusammenhängend besucht werden.)
„pay what you can“: 8-25 €

Mi 19.06. | Beginn 20:00, Einlass 17:00 | frei, Spenden erwünscht | Offener Bereich
Speisen: VoKü
Die Volxküche kocht vegan
In der Volxküche (kurz "VoKü") werden jeden Mittwoch leckere vegane Gerichte zubereitet. Das abwechslungsreiche Essen wird ab 20 Uhr gegen Spende in der Projektwerkstatt ausgegeben. Neben dem Essen gibt es meist noch Brot und Brötchen von einer Hildesheimer Bäckerei. Wer Lust hat mitzukochen, ist gern eingeladen und kann ab 17 Uhr zu uns gesellen.

Mi 19.06. | Beginn 21:30, Einlass 21:00 | frei, Spenden erwünscht | Loretta
Konzert: Club VEB zeigt: Trigger Kid And The Ending Man
Post-Grunge, Garage, Noise-Rock
TRIGGER KID & THE ENDING MAN
Der Drummer Philipp Ohlendorf (eX-Tú Acá No) sowie der Trieblaut Fronthead Oliver Zorn gründeten im Sommer 2018 ein neues Duo welches auf
TRIGGER KID & THE ENDING MAN getauft wurde. Schließlich geht es neben der reinen Anwesenheit auf dieser Welt ja immer auch darum herauszufinden, wie sehr etwas passt und warum wir eigentlich da sind. Da der innere Trigger sowieso fast immer an ist, betreiben die beiden Dudes mit nur Schlagzeug, Bass und Gesang ihre musikalische Extase zwischen Garage Punk, Noiserock und Grunge, damit die Zeit zwischen der Geburt und dem unvermeintlichen Ende die gewünschte Bedeutung bekommt: Spaß, Tiefgang und absolute Leidenschaft! Dabei wird sich nur allzu spielend und intuitiv über Genregrenzen hinwegsetzt, um jegliche Begrenzung gleich von vornherein auszuschließen.

Mehr Infos auf Bandcamp.

Do 20.06. | Beginn 18:30, Einlass 18:30 | 7 € | Seminarraum
Tanz: D'n'B Step Academy
Alternativer Tanzworkshop zu "Drum and Bass"-Musik
Drum and Bass ist die elektronische Tanzmusik, die alle Herzen auf 175 bpm und höher schlagen lässt. In diesem Workshop geht es darum, die Basistanzschritte zu erlernen, gemeinsam Schritte auszutauschen, Choreografien zu entwickeln und Raum für ganz viel Kreativität zu lassen. Sei dabei und steppe mit uns zu basslastiger Musik!

Willkommen sind Fortgeschrittene und Anfänger*innen!
Der Kurs startet für Anfänger*innen um 18:30 und ab 19:00 öffnet sich der Kurs für Fortgeschrittene.

Kursleiterin: Janine Gottsknecht


Anmeldung und Preise unter: dnbstep.academy@web.de


Do 20.06. | Beginn 20:00, Einlass 20:00 | 5 €, erm. 3 € | Loretta
Film: ecco!
Filmabend
Hildesheim dreht! Nicht durch, aber Filme! Und die wollen wir zeigen! Am 20.06.19, ab 20 Uhr bieten wir einen ganzen Abend lang ersten Versuchen, Premieren, Festivalkandidaten und gehüteten Schätzen, ob lang oder kurz, Dok-, Spiel- oder Trickfilm eine (mittel-)große Leinwand! In der Loretta der Kulturfabrik Löseke rücken wir die bequemen Sessel und plüschigen Sofas in Position und füllen die Theke gut auf. Und dann sagen wir: Vorhang auf für ganz großes Kino made in Hildesheim!

Präsentiert wird der „Filmabend“ von ecco!, einer Kooperation des Kulturbüros des STUDENTENWERKs OstNiedersachsen, der Kulturfabrik Löseke und der ASten von Universität und HAWK Hildesheim. In der Vorlesungszeit bringt ecco! jeden Monat studentische KünstlerInnen mit Ideen, Konzepten und Projekten auf die Bühne und vor Publikum. Weitere Infos zu ecco!: Kulturbüro des Studentenwerks OstNiedersachsen, kultur.hi@stw-on.de, www.stw-on.de/hildesheim/kultur.

Do 20.06. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 5 €, erm. 2,50 € | KT: 50% | Loretta
Party: Disk.o
There is no thursday like dis(k.o.) thursday
Von Synthpop durch Technojungle, auf Voguewaves zu Mashups, Deephousig ins House of Loretta. Die Disk.o.- Community (arjya, armin pflock, cridesce, aua&angst, djfaraz) sind jeden III. Donnerstag Host des Monats mit der Creme-de-la-Domäne & Special Guest(s) im House of Loretta. Komm rein zu Sounds, Light and Atmospheres provided with love.

Fr 21.06. | Beginn 22:00, Einlass 22:00 | 6 € | Buffo
Party: Disco la Cola
NDW und 80er
✨..the time machine is still rolling..✨

Weil die erste La Cola so unglaublich viel Spaß gemacht hat, wollen wir nochmal mit euch ausflippen.

Lasst uns ein zweites Mal abheben und durch die Nacht glitzern.
Mit den wildesten Hits der 80er, "Neuen deutschen Welle" und schniekem Disco-Sound knallen wir euch Mitte Juni wieder ein Grinsen ins Gesicht.
Also schnapp dir dein 80er-Jahre-Outfit, pack deine Freunde ein und schwoft mit uns ein paar Jahrzehnte zurück.

Disco La Cola | #2 – Let´s Go!

Sa 22.06. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 7 € | KT: 50% | Halle
Party: Back to the 90s
Die 90er-Jahre-Party
90s Kids: Ihr liebt sie, ihr kriegt sie! Wir reisen wieder „Back to the 90s“ und feiern eine ganz besondere Ära: Walkman, Tamagotchi, Nummern auf Servietten weitergeben – all that you want! Wir feiern zu den Songs und feiern die Stars einer musikalisch inzwischen ebenso einflussreichen Dekade wie die 1960er oder 70er. Verpasst nicht die Spice Girls, Britney Spears, Backstreet Boys, *NSYNC, Nirvana, Ginuwine und alles, was die Generation Golf sonst so begeistert. Wie ein Boom, boom, boom, Boomerang kommen die 90s wieder bei dir an: am Samstag, 12.01., ab 23 Uhr

2019 regelmäßig in der KUFA!

So 23.06. | Beginn 20:00, Einlass 19:00 | frei | Loretta
Konzert: [ENTFÄLLT!] JRB Werkstatt: Burt Bacharach
Songs für Marlene Dietrich bis White Stripes
Burt Bacharach
Der inzwischen 90-jährige Amerikaner, der von sich selbst sagt, er versuche ein Songwriter zu sein, hat mit seinen Kompositionen schon unzählige Nummer-1-Hits produziert, ist Oscar-Preisträger und vielfacher Golden-Globe- und Grammy-Gewinner. Der Mann hat mit seinen Songs Marlene Dietrich, Frank Sinatra, Dionne Warwick, Aretha Franklin, Diana Krall, Rigmor Gustavson bis hin zu Elvis Costello, Seal und The White Stripes so berührt, dass sie seine Kompositionen gecovert haben. Dazu gehören: I Just don‘t Know What to Do with Myself, What the World Needs Now, Alfie,
The Look of Love, Walk On By, That‘s What Friends Are For etc. ... Er hat die Musik für die wahrscheinlich charmanteste Szene der Filmgeschichte geschrieben: In dem Western „Zwei Banditen“ mit Raindrops Keep Fallin' On My Head.
„Schäme dich nie für eine Melodie, die man pfeifen kann.“


Fr., 21.6. – So., 23.6.2019
DIE DOZENT*INNEN: Bitta Rex, Jan Peters, N.N.: Bei Bedarf ein/e weitere/r Dozent/in

Mo 24.06. | Beginn 15:30, Einlass 15:30 | ab 8 € | Faserwerk
Workshop: Textilien designen
Kreativworkshop
In dieser Veranstaltung kannst du deine eigenen Stoffe kreieren. Dein T-Shirt, dein Pulli, deine Tischdecke, dein Wandtuch oder Stoff zum Vernähen werden hier zu deinem Kunstwerk. Verschiedene Färbetechniken ergeben ein individuelles Muster, welches es kein zweites Mal gibt. Was dich für Formen, Muster und Farben erwarten, wie dein persönlicher Stoff aussieht, wenn du mit dem Färben loslegst? Bei uns wirst du es erfahren.
Bitte alte Klamotten anziehen, die auch mal Farbspritzer abbekommen dürfen.
Interessierte können sich über www.faserwerk.info anmelden.


Kurszeiten: dienstags, 18. und 24. Juni, jeweils 15:30 bis 19:30 Uhr (Die Termine können einzeln oder beide zusammenhängend besucht werden.)
„pay what you can“: 8-25 €

Mi 26.06. | Beginn 20:00, Einlass 17:00 | frei, Spenden erwünscht | Offener Bereich
Speisen: VoKü
Die Volxküche kocht vegan
In der Volxküche (kurz "VoKü") werden jeden Mittwoch leckere vegane Gerichte zubereitet. Das abwechslungsreiche Essen wird ab 20 Uhr gegen Spende in der Projektwerkstatt ausgegeben. Neben dem Essen gibt es meist noch Brot und Brötchen von einer Hildesheimer Bäckerei. Wer Lust hat mitzukochen, ist gern eingeladen und kann ab 17 Uhr zu uns gesellen.

Mi 26.06. | Beginn 21:30, Einlass 21:00 | frei, Spenden erwünscht | Loretta
Konzert: Club VEB zeigt: The Genders
Jazz Rock, Avantgarde Free Jazz, Fusion
The Genders ist die Band des amerikanischen Gitarristen Wilson Novitzki und ein Freejazz-Ensemble in Form einer Coverband. Die vier Musiker spielen wirklichkeitsgetreue Interpretationen von unbekannten Perlen der Musikgeschichte. Noise und freie Form wechselt mit eingängigen Melodien und Struktur, Partymusik für Hannovers Avangarde-Liebehaber*innen.

Besetzung:
Wilson Novitzki – Gitarre und Gesang
Richard Häckel – Synthesizer und Saxophon
Johannes Keller – Kontrabass
Willie Hanne – Schlagzeug

Mi 26.06. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 6,- € | Halle
Party: Summerwave
Dive Into The Beat
Dieses Jahr veranstalten die Fachschaften Informatik, iplus+ und Englisch die Sommerparty schlecht hin. Wir laden euch ein, mit uns zu geiler Mukke, sommerlichen Party-Vibes und in festivalmäßigen Outfits richtig abzufeiern: in der Halle, im Buffo, mit Electro, Charts, Hip Hop bis Black. Des Weiteren sorgen wir mit kleinen Specials dafür, dass diese Party unvergesslich sein wird. Der erste Vorverkauf wird auf dem Campusfest der Uni Hildesheim am 05.06 stattfinden. Also kauft euch so schnell wie möglich eine Karte, denn eines ist sicher: Diese Party werdet ihr nicht so schnell vergessen.

Do 27.06. | Beginn 18:30, Einlass 18:30 | 7 € | Seminarraum
Tanz: D'n'B Step Academy
Alternativer Tanzworkshop zu "Drum and Bass"-Musik
Drum and Bass ist die elektronische Tanzmusik, die alle Herzen auf 175 bpm und höher schlagen lässt. In diesem Workshop geht es darum, die Basistanzschritte zu erlernen, gemeinsam Schritte auszutauschen, Choreografien zu entwickeln und Raum für ganz viel Kreativität zu lassen. Sei dabei und steppe mit uns zu basslastiger Musik!

Willkommen sind Fortgeschrittene und Anfänger*innen!
Der Kurs startet für Anfänger*innen um 18:30 und ab 19:00 öffnet sich der Kurs für Fortgeschrittene.

Kursleiterin: Janine Gottsknecht


Anmeldung und Preise unter: dnbstep.academy@web.de


Do 27.06. | Beginn 20:00, Einlass 19:30 | 7 €, erm. 4 € | KT: 30% | Halle
Lesung: Poetry Slam
Hildesheim-Slam: Das Original
Deutschlands Starpoeten kehren wieder in der KUFA ein. Freut euch auf neue Texte mit feuchter Aussprache und das Beste, was die Poetry-Slamlandschaft aus nah, fern und ferner zu bieten hat. Mit dabei: ein ausgewählter Special Act. Zu Gewinnen gibt es wie immer euren unvergesslichen Applaus und den Beutel der Liebe. Für jeden Slam vergeben wir bis zu zwei freie Startplätze. Selbst mitmachen?
info@hildesheimslam.de

Spezial-Angebot des Hildesheim-Slam-Teams für Schulklassen:
4 € je Schüler und 1 Lehrperson pro Klasse ab dem*r 20. Schüler*in frei.
Mit diesem Angebot können wir maximal 3 Schulklassen pro Veranstaltung berücksichtigen. Wir bitten daher, die Anfrage so früh wie möglich an uns zu richten – am besten bis eine Woche vor dem nächsten Slam per Mail an pklose@kufa.info. Die Buchung ist erst komplett, wenn wir sie per Mail bestätigt haben.

Selbst mitmachen?
info@hildesheimslam.de

Moderation: Tilman Döring
www.tilmandoering.de

Mehr Informationen unter: hildesheimslam.de

Tickets im Vorverkauf unter:
Tickets bei TICKETINO

Fr 28.06. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 6 €, ab 0 Uhr 8 € | Buffo
Party: House Worxxx Vol.5
House, Tech-House & Minimal
An diesem Abend brennt die Luft mit den krassesten Beats aus House, Tech-House und Minimal.
Kommt mit auf unsere musikalische Reise.

Line Up:
Randy Dee
Benjamin Franklin
Danity b2b Bass T Kay
Sound by Style

Sa 29.06. | Beginn 11:00, Einlass 11:00 | 6€ all-you-can-eat | Studio
Speisen: Vegi-Brunch
Bedenkenlos und reichhaltig essen gehen
Da freut sich Mensch und Tier. Hinter dem Vegi-Brunch steckt ein nicht-kommerzielles Projekt, das ein klares Ziel verfolgt: Menschen, die sich aus Überzeugung fleischlos ernähren, die Möglichkeit zu geben, bedenkenlos reichhaltig essen zu gehen und gemeinsam in Kontakt zu treten. „Wir freuen uns auch über alle, die sich normalerweise nicht vegetarisch oder vegan ernähren. Wir möchten am Beispiel unserer eigenen Ernährung unsere Beweggründe dafür durch ein schmackhaftes, abwechslungsreiches Buffet näher bringen.“

Das lässt kaum Wünsche offen. Es gibt frische, selbst gebackene Brötchen, veganes Nougat, vegane Marmelade frei von Gelatine und sogar veganes Mett. Immer im gesunden Wechsel kommen verschiedene selbst gemachte Aufstriche und Süßspeisen. Um 11 Uhr beginnt der Brunch, ab 12.15 Uhr wird warm aufgetischt. Unglaublich, aber wahr: Für schneidige fünf Euro kommt die unschlagbare Ansage: „All-you-can-eat-and-drink“ inklusive Kakao, Kaffee, verschiedene Teesorten, Wasser und Säfte. Ende ist 14.30 Uhr.

Sa 29.06. | Beginn 14:00, Einlass 14:00 | ab 24 € | Faserwerk
Workshop: Experimenteller Siebdruck
Kreativworkshop
Der Siebdruck als grafisches Druckverfahren ermöglicht es dir, deine Ideen und Vorstellungen auf
jegliche Materialien zu drucken. Du lernst in diesem Kurs nicht nur das Drucken, sondern bekommst
einen Einblick darüber, welche Schritte bei der Vor- und Nachbereitung vonnöten sind.
Hier werdet ihr analog mit Pinsel, Feder oder Schere eure Motive erstellen und könnt diese dann im Siebdruckverfahren auf Textilien oder auch auf Papier drucken. Vorkenntnisse müssen nicht vorhanden sein.
Interessierte können sich über www.faserwerk.info anmelden.

Kursleitung: Peter Feilhauer
Kurszeiten: 29. und 30. Juni, jeweils 14:00 bis 17:30 Uhr
„pay what you can“: 24 – 60 € (für beide Tage zusammen)

Sa 29.06. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 4,- € / ab 0:00 Uhr 6,- € | KT: 50% | Loretta
Party: Glamourös Pompös
LGBTQ
Weils allein so doof ist
Tanzt mit uns zusammen.
Wir du und ich
Alle sind willkommen.
Nimm wen du willst
An deine Hand
Komm früh und bleib lang.
Lass uns feiern im Loretta
Mit Special Leuten, Speis und Trank.
---------------------------------------------------------
Das wir alle gleich sind versteht sich ganz von selbst.
Seit wann brauch das schöne ein Label ?
Warum nicht einfach Brücken bauen,
tun was sich gut anfühlt.
Ob L, ob G, ob B, ob T, ob I, ob Q oder C.
Bei uns sind alle gleich.
Wir sind ich und Du
Wir sind Glamourös Pompös!

So 30.06. | Beginn 14:00, Einlass 14:00 | ab 24 € | Faserwerk
Workshop: Experimenteller Siebdruck
Kreativworkshop
Der Siebdruck als grafisches Druckverfahren ermöglicht es dir, deine Ideen und Vorstellungen auf
jegliche Materialien zu drucken. Du lernst in diesem Kurs nicht nur das Drucken, sondern bekommst
einen Einblick darüber, welche Schritte bei der Vor- und Nachbereitung vonnöten sind.
Hier werdet ihr analog mit Pinsel, Feder oder Schere eure Motive erstellen und könnt diese dann im Siebdruckverfahren auf Textilien oder auch auf Papier drucken. Vorkenntnisse müssen nicht vorhanden sein.
Interessierte können sich über www.faserwerk.info anmelden.

Kursleitung: Peter Feilhauer
Kurszeiten: 29. und 30. Juni, jeweils 14:00 bis 17:30 Uhr
„pay what you can“: 24 – 60 € (für beide Tage zusammen)

Mo 01.07. | Beginn 20:30, Einlass 20:00 | 5 €, erm. 3,50 € | KT: 30% | Loretta
Konzert: Groove Unighter Vol. 11
Soul, Funk, Experimental, Jazz, Salsa
GROOVE UNIGHTER Vol.11 – the Groove keeps going!

Am 01.07.2019 findet die 11. Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Groove Unighter“ statt. 2014 vom Bassisten und Unidozenten Jürgen Attig in einer Kooperation des Musikinstituts der Universität Hildesheim mit der KUFA initiiert, präsentieren seitdem zum Semesterende die studentischen Bands aus dem Bereich Jazz, Rock und Pop ihre vielfältigen Arbeitsergebnisse im clubbigen Ambiente des Loretta in der KUFA. Während das in diesem Semester neu formierte Ensemble „No Matter What“ akustischen Jazz nicht nur für Kenner*innen bietet, steht “Funkin 'Further” – ebenfalls in neuer Besetzung – für knackigen Soul und Funk. Speziell für den GROOVE UNIGHTER Vol. 11 haben sich auch fünf Uni-Dozenten zu einer Formation zusammengetan: bei "Latin Kick" treffen Jazz und Soul Classics sowie Originals auf brasilianische und kubanische Rhythmen. Eine spannende und gleichermaßen tanzbare Mischung erwartet Euch!


Die Bands:

„Latin Kick“ – Die Dozentenband der Universität Hildesheim
Zum Semesterende haben sich fünf Dozenten der Uni zu einer Band zusammengetan und mixen Jazz- und Soulverwandtes mit einem ordentlichen Schuss Latin Flavour!
Besetzung:
Alexander Hartmann, Tenor Sax
Oliver Gross, Querflöte
Sigi Dresen, Keyboards
Andreas Herdy, Percussion
Jürgen Attig, Bass

„No Matter What“ – Das Jazzensemble der Universität Hildesheim
In diesem Semester präsentiert sich No Matter What unter der Leitung von Klaus Spencker mit fünf Blasinstrumenten als kleine Big Band. Im neuen Programm finden sich Kompositionen u.a. von Herbie Hancock und Chick Corea, arrangiert für große Besetzung. Akustischer Jazz (nicht nur) für Kenner!
Besetzung:
Björn Seela, tp
Lea Nägle, fl
Luisa Maatallah, as
Friederieke Lenz, as
Sina Perkert, as
Yasmin Nüsslein, p
Mike Dietrich, vib
Adrian Vollmer, b
Niklas Bähnk, dr



„Funkin´ Further“
Das Uni-Band-Projekt Funkin´ Further steht seit 2011 in wechselnden Besetzungen für stets hochkarätigen Funk, Soul und Pop und heizt mit seinem energiegeladenen Programm ordentlich ein: frischer Groove, der Laune macht. Tanzwütige sind herzlich willkommen – alle anderen natürlich auch! Unter der Leitung von Sigi Dresen funken die Spielbegeisterten auch dieses Semester musikalische Perlen aus verschieden Jahrzehnten.


Mi 03.07. | Beginn 16:00, Einlass 16:00 | 1,50 € | Halle
Party: Lebenshilfe Disko
Die inklusive Disko tanzt in den Abend
Seit etlichen Jahren veranstaltet die Lebenshilfe einmal monatlich eine inklusive Disko. Es gab unterschiedliche Mottos, wie zum Beispiel Cocktailpartys, ausgelassene Karaoke-Abende, Fasching und eine weihnachtliche Tombola. Ab Juli 2019 findet die Lebenshilfe-Disko wieder in der HALLE der Kulturfabrik statt. Der Eintritt beträgt 1,50 €, geöffnet ist von 16 Uhr bis 19 Uhr.

Mi 03.07. | Beginn 20:00, Einlass 17:00 | frei, Spenden erwünscht | Offener Bereich
Speisen: VoKü
Die Volxküche kocht vegan
In der Volxküche (kurz "VoKü") werden jeden Mittwoch leckere vegane Gerichte zubereitet. Das abwechslungsreiche Essen wird ab 20 Uhr gegen Spende in der Projektwerkstatt ausgegeben. Neben dem Essen gibt es meist noch Brot und Brötchen von einer Hildesheimer Bäckerei. Wer Lust hat mitzukochen, ist gern eingeladen und kann ab 17 Uhr zu uns gesellen.

Mi 03.07. | Beginn 21:30, Einlass 21:00 | frei, Spenden erwünscht | Loretta
Konzert: Club VEB zeigt: Skyglow
Postrock
Es ist schon eine Leistung, wenn man es schafft, schöne Musik mit Aggression und hohem Tempo zu kombinieren. SKYGLOW machen das in einer Reihe von Tracks, deren Kompositionsvielfalt und stets wechselnde Dynamik nicht eine Sekunde Langeweile aufkommen lassen. Es gibt Gitarrenstürme, friedliche Passagen, überraschende Tempowechsel und ohrenbetäubende Dampfwalzen aggressiven Sounds. Das ganze klingt nach hochwertigem Post-Rock, gewürzt mit dem gewissen Extra an Kampfeslust und Elan. Die Klänge der vier Göttinger gehen direkt ins Ohr und veranstalten ihre eigene, unheimliche Party in deinem Kopf.


Do 04.07. | Beginn 18:30, Einlass 18:30 | 7 € | Seminarraum
Tanz: D'n'B Step Academy
Alternativer Tanzworkshop zu "Drum and Bass"-Musik
Drum and Bass ist die elektronische Tanzmusik, die alle Herzen auf 175 bpm und höher schlagen lässt. In diesem Workshop geht es darum, die Basistanzschritte zu erlernen, gemeinsam Schritte auszutauschen, Choreografien zu entwickeln und Raum für ganz viel Kreativität zu lassen. Sei dabei und steppe mit uns zu basslastiger Musik!

Der Kurs startet für Anfänger um 18:30 und ab 19:00 öffnet sich der Kurs für Fortgeschrittene.
Willkommen sind Fortgeschrittene und Anfänger!
Kursleiterin: Janine Gottsknecht


Anmeldung und Preise unter: dnbstep.academy@web.de


Fr 05.07. | Beginn 20:00, Einlass 20:00 | | Projekt - Outdoor
Sonstiges: Hildesheimer Wallungen
6. Ausgabe des Kulturfestivals
Die 6. Hildesheimer Wallungen laden vom 5. bis 7. Juli 2019 zum Flanieren ein. Regionale Künstler*innen und Akteure verwandelt die Wallanlagen in einzigartige Kulturlandschaft: Mitreißende sommerliche Festivalatmosphäre paart sich hier mit feinen, kleinen Begegnungen am Wegesrand. Konzerte auf 9 Bühnen, ein flirrendes Treiben auf dem „Karawane“ Afrika-Orient-Design-Markt, einfallsreiche Mitmach-Aktionen, Theater, Installationen...

Am Freitag gibt es ab 20 Uhr einen Auftakt am Kehrwiederturm mit anschließendem Seeleuchten. Bereits ab 14 Uhr können Besucher*innen am Samstag den Orient-Afrika-Design-Markt „Karawane" besuchen und ab 16 Uhr Bühnenprogramm erleben und Flanieren. Samstagnacht beginnt um 23 Uhr „Die Leise Nacht der Kultur“. Am Sonntag lockt das große Picknick von 11 bis 18 Uhr in den Ernst-Ehrlicher-Park.

Das Flanierfest der regionalen Kultur: Bei den Hildesheimer Wallungen zeigt sich das kulturelle Schaffen der Region unter freiem Himmel und in historischer Landschaft. Drei Tage lang werden Wallanlagen, Kirchen, Bühnen, Seen und Wege bespielt und ungesehene Orte ins Licht gesetzt. BesucherInnen können sich auf einen Streifzug durch die hiesige Kulturlandschaft begeben und ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Theater, Literatur, Medien, Performance, Installationen und Walkacts in schönem Ambiente entdecken. Die Wallungen finden seit 2009 alle zwei Jahre statt, Veranstalter ist der IQ – Interessengemeinschaft Kultur Hildesheim e.V.

Mehr Infos unter hildesheimer-wallungen.de.


Sa 06.07. | Beginn 16:00, Einlass 16:00 | | Projekt - Outdoor
Sonstiges: Hildesheimer Wallungen
6. Ausgabe des Kulturfestivals
Die 6. Hildesheimer Wallungen laden vom 5. bis 7. Juli 2019 zum Flanieren ein. Regionale Künstler*innen und Akteure verwandelt die Wallanlagen in einzigartige Kulturlandschaft: Mitreißende sommerliche Festivalatmosphäre paart sich hier mit feinen, kleinen Begegnungen am Wegesrand. Konzerte auf 9 Bühnen, ein flirrendes Treiben auf dem „Karawane“ Afrika-Orient-Design-Markt, einfallsreiche Mitmach-Aktionen, Theater, Installationen...

Bereits ab 14 Uhr können Besucher*innen am Samstag den Orient-Afrika-Design-Markt „Karawane" besuchen und ab 16 Uhr Bühnenprogramm erleben und Flanieren. Samstagnacht beginnt um 23 Uhr „Die Leise Nacht der Kultur“. Am Sonntag lockt das große Picknick von 11 bis 18 Uhr in den Ernst-Ehrlicher-Park.

Das Flanierfest der regionalen Kultur: Bei den Hildesheimer Wallungen zeigt sich das kulturelle Schaffen der Region unter freiem Himmel und in historischer Landschaft. Drei Tage lang werden Wallanlagen, Kirchen, Bühnen, Seen und Wege bespielt und ungesehene Orte ins Licht gesetzt. BesucherInnen können sich auf einen Streifzug durch die hiesige Kulturlandschaft begeben und ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Theater, Literatur, Medien, Performance, Installationen und Walkacts in schönem Ambiente entdecken. Die Wallungen finden seit 2009 alle zwei Jahre statt, Veranstalter ist der IQ – Interessengemeinschaft Kultur Hildesheim e.V.

Mehr Infos unter hildesheimer-wallungen.de.


So 07.07. | Beginn 11:00, Einlass 11:00 | | Projekt - Outdoor
Sonstiges: Hildesheimer Wallungen
6. Ausgabe des Kulturfestivals
Die 6. Hildesheimer Wallungen laden vom 5. bis 7. Juli 2019 zum Flanieren ein. Regionale Künstler*innen und Akteure verwandelt die Wallanlagen in einzigartige Kulturlandschaft: Mitreißende sommerliche Festivalatmosphäre paart sich hier mit feinen, kleinen Begegnungen am Wegesrand. Konzerte auf 9 Bühnen, ein flirrendes Treiben auf dem „Karawane“ Afrika-Orient-Design-Markt, einfallsreiche Mitmach-Aktionen, Theater, Installationen...

Am Sonntag lockt das große Picknick von 11 bis 18 Uhr in den Ernst-Ehrlicher-Park.

Das Flanierfest der regionalen Kultur: Bei den Hildesheimer Wallungen zeigt sich das kulturelle Schaffen der Region unter freiem Himmel und in historischer Landschaft. Drei Tage lang werden Wallanlagen, Kirchen, Bühnen, Seen und Wege bespielt und ungesehene Orte ins Licht gesetzt. BesucherInnen können sich auf einen Streifzug durch die hiesige Kulturlandschaft begeben und ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Theater, Literatur, Medien, Performance, Installationen und Walkacts in schönem Ambiente entdecken. Die Wallungen finden seit 2009 alle zwei Jahre statt, Veranstalter ist der IQ – Interessengemeinschaft Kultur Hildesheim e.V.

Mehr Infos unter hildesheimer-wallungen.de.


Mi 10.07. | Beginn 20:00, Einlass 17:00 | frei, Spenden erwünscht | Offener Bereich
Speisen: VoKü
Die Volxküche kocht vegan
In der Volxküche (kurz "VoKü") werden jeden Mittwoch leckere vegane Gerichte zubereitet. Das abwechslungsreiche Essen wird ab 20 Uhr gegen Spende in der Projektwerkstatt ausgegeben. Neben dem Essen gibt es meist noch Brot und Brötchen von einer Hildesheimer Bäckerei. Wer Lust hat mitzukochen, ist gern eingeladen und kann ab 17 Uhr zu uns gesellen.

Mi 10.07. | Beginn 21:30, Einlass 21:00 | frei, Spenden erwünscht | Loretta
Konzert: Club VEB zeigt: DJ LOVE IRIE
Reggae Revival
DJ LOVE IRIE hat sich besonders auf das so genannte Reggae Revival spezialisiert, welches seit 2012 die neue Generation des Roots Reggaes einläutet. Artists wie Chronixx, Protoje, Kabaka Pyramid & Jah9 sowie viele andere mehr liefern genau das, was es braucht in der heutigen Zeit: Auflockernde Musik, die gleichzeitig die Schattenseiten der "modernen" Lebensweise thematisiert und Alternativen anbietet ohne den Spaß an einem gesunden, glücklichen Leben zu verlieren. Modern Roots Rockers vom Feinsten also – für ein schönes und achtsames Miteinander und einen gelungenen Einstieg in den Sommer. Denn der Club VEB macht nach dieser Veranstaltung Sommerpause.
Ready to start a fyah?

Mehr Infos zu DJ Love Irie auf Facebook.


Do 11.07. | Beginn 18:30, Einlass 18:30 | 7 € | Seminarraum
Tanz: D'n'B Step Academy
Alternativer Tanzworkshop zu "Drum and Bass"-Musik
Drum and Bass ist die elektronische Tanzmusik, die alle Herzen auf 175 bpm und höher schlagen lässt. In diesem Workshop geht es darum, die Basistanzschritte zu erlernen, gemeinsam Schritte auszutauschen, Choreografien zu entwickeln und Raum für ganz viel Kreativität zu lassen. Sei dabei und steppe mit uns zu basslastiger Musik!

Der Kurs startet für Anfänger um 18:30 und ab 19:00 öffnet sich der Kurs für Fortgeschrittene.
Willkommen sind Fortgeschrittene und Anfänger!
Kursleiterin: Janine Gottsknecht


Anmeldung und Preise unter: dnbstep.academy@web.de


Do 11.07. | Beginn 20:00, Einlass 19:00 | 13 € | Loretta
Speisen: ecco! Krimidinner
Eine mörderische Dinnerparty
Herzlich willkommen zum ecco! Krimidinner
Schauplatz bietet die Titanic, kurz vor ihrem Untergang am 14. April 1912. Schlüpft in eine Rolle, genießt ein Drei-Gänge-Menü und versucht im Laufe des Abends den Mörder oder die Mörderin zu entlarven. Aber Vorsicht, jede/r birgt ein dunkles Geheimnis und keine/r bleibt verschont! Mit eurer Anmeldung erhaltet ihr eine Rollenbeschreibung und einen Kostümvorschlag. Also: Werft euch in Schale und erlebt einen aufregenden Abend! Seid ihr bereit den Mordfall zu lösen? Oder einen Mord zu begehen?
Präsentiert wird das "Krimidinner“ von ecco!, einer Kooperation des Kulturbüros des STUDENTENWERKs OstNiedersachsen, der Kulturfabrik Löseke und dem AStA der Universität Hildesheim. In der Vorlesungszeit bringt ecco! jeden Monat studentische Künstler*innen mit Ideen, Konzepten und Projekten auf die Bühne und vor Publikum.

Weitere Infos zu ecco! und Anmeldung zum Krimidinner: Kulturbüro des Studentenwerks OstNiedersachsen, hi-hilfskraft-kultur@stw-on.de, www.stw-on.de/hildesheim/kultur

Do 11.07. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 5 €, erm. 2,50 € | KT: 50% | Buffo
Party: Disk.o
There is no thursday like dis(k.o.) thursday
Von Synthpop durch Technojungle, auf Voguewaves zu Mashups, Deephousig ins House of Loretta. Die Disk.o-Community (arjya, armin pflock, cridesce, aua&angst, djfaraz) sind jeden III. Donnerstag Host des Monats mit der Creme-de-la-Domäne & Special Guest(s) im House of Loretta. Komm rein zu Sounds, Light and Atmospheres provided with love.

Sa 13.07. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 10 € | Buffo
Party: Super Rave
Techno, TechHouse, DeepHouse, Goa, Psytrance, Hi-Tech Event
ELEMENTARY ROTATION & EIN HERZ FÜR RAVER PRESENTS:

Es erwarten euch 2 Areas vollgepackt mit allen Musikrichtungen, die das elektronische Musik-Herz höher schlagen lassen. In der Main Area erwartet euch ein Farbenspiel Feuerwerk aus Goa, Psytrance und Hi-Tech. Im Buffo wird euch Deephouse, Techhouse und Techno den Staub aus der letzten Ritze pusten.

L I N E U P:

Einfach geile Mukke & Ihr

Facebook Special: Alle, die auf Zusagen drücken und den Status mit ihrem Handy an der Kasse vorzeigen, erhalten 2€ Rabatt von 23 bis 1 Uhr!

S P E C I A L S:

Video Mapping
Deko Elementary Rotation
Lutscher for free
Sticker Bomb

ELEMENTARY ROTATION MAIN FLOOR:

Shif ex (Tannengrund Festival, Waldfrieden)
FabLe (Psylosphäre Records)
Wowa (Elementary Rotation)
eljoshi (Elementary Rotation)
Tyke (Elementary Rotation)

EIN HERZ FÜR RAVER BUFFO FLOOR:

Emely Maartens (Toxxisches Rauschen)
Roque Rodriguez (U60311 Frankfurt, Mayday RMX)
Daniel Lieneke (Club Favela Münster, Wander Zirkus)
Stevie Sonder (teamortec)
Phil Nyl (Sunrise Records)

Mo 15.07. | Beginn 18:30, Einlass 18:30 | ab 8 € | Faserwerk
Workshop: Analog-Film-Entwicklung
im Faserwerk
Du interessierst die für analoge Fotografie? Du hast vielleicht bereits den ein oder anderen (Schwarz/Weiß) Negativfilm und willst jetzt wissen wie man seinen S/W-Film selbstständig entwickeln kann? In diesem Workshop sollen die Grundlagen der S/W-Filmentwicklung vermittelt und dein eigener S/W-Film entwickelt werden.

Voraussetzung: Voraussetzung ist das Mitbringen eines (oder mehrerer) S/W Filme.

Hinweis: Nach diesem Kurs können die Teilnehmer*innen ihre S/W-Filme während der Öffnungszeiten des Faserwerkes selbstständig entwickeln.

Zeit: Montag, den 15.07.2019, 18:30 bis ca. 21:30 Uhr
Kosten: 8-20€

(Teilnehmer*innenzahl max. 4)

Mi 17.07. | Beginn 20:00, Einlass 17:00 | frei, Spenden erwünscht | Offener Bereich
Speisen: VoKü
Die Volxküche kocht vegan
In der Volxküche (kurz "VoKü") werden jeden Mittwoch leckere vegane Gerichte zubereitet. Das abwechslungsreiche Essen wird ab 20 Uhr gegen Spende in der Projektwerkstatt ausgegeben. Neben dem Essen gibt es meist noch Brot und Brötchen von einer Hildesheimer Bäckerei. Wer Lust hat mitzukochen, ist gern eingeladen und kann ab 17 Uhr zu uns gesellen.

Do 18.07. | Beginn 18:30, Einlass 18:30 | 7 € | Seminarraum
Tanz: D'n'B Step Academy
Alternativer Tanzworkshop zu "Drum and Bass"-Musik
Drum and Bass ist die elektronische Tanzmusik, die alle Herzen auf 175 bpm und höher schlagen lässt. In diesem Workshop geht es darum, die Basistanzschritte zu erlernen, gemeinsam Schritte auszutauschen, Choreografien zu entwickeln und Raum für ganz viel Kreativität zu lassen. Sei dabei und steppe mit uns zu basslastiger Musik!

Der Kurs startet für Anfänger um 18:30 und ab 19:00 öffnet sich der Kurs für Fortgeschrittene.
Willkommen sind Fortgeschrittene und Anfänger!
Kursleiterin: Janine Gottsknecht


Anmeldung und Preise unter: dnbstep.academy@web.de


Sa 20.07. | Beginn 11:00, Einlass 11:00 | 6€ all-you-can-eat | Studio
Speisen: Vegi-Brunch
Bedenkenlos und reichhaltig essen gehen
Da freut sich Mensch und Tier. Hinter dem Vegi-Brunch steckt ein nicht-kommerzielles Projekt, das ein klares Ziel verfolgt: Menschen, die sich aus Überzeugung fleischlos ernähren, die Möglichkeit zu geben, bedenkenlos reichhaltig essen zu gehen und gemeinsam in Kontakt zu treten. „Wir freuen uns auch über alle, die sich normalerweise nicht vegetarisch oder vegan ernähren. Wir möchten am Beispiel unserer eigenen Ernährung unsere Beweggründe dafür durch ein schmackhaftes, abwechslungsreiches Buffet näher bringen.“

Das lässt kaum Wünsche offen. Es gibt frische, selbst gebackene Brötchen, veganes Nougat, vegane Marmelade frei von Gelatine und sogar veganes Mett. Immer im gesunden Wechsel kommen verschiedene selbst gemachte Aufstriche und Süßspeisen. Um 11 Uhr beginnt der Brunch, ab 12.15 Uhr wird warm aufgetischt. Unglaublich, aber wahr: Für schneidige sechs Euro kommt die unschlagbare Ansage: „All-you-can-eat-and-drink“ inklusive Kakao, Kaffee, verschiedene Teesorten, Wasser und Säfte. Ende ist 14.30 Uhr.

Sa 20.07. | Beginn 11:00, Einlass 11:00 | frei, Spenden erwünscht | Faserwerk
Workshop: Offene Nähwerkstatt
im Faserwerk
Es können eigene Nähprojekte mitgebracht oder vorhandene Stoffe, Schnittmuster, Garne, Knöpfe usw. genutzt werden, um spontane Nähideen umzusetzen. Für Fragen und Anregungen stehen zwei geübte Hobbynäherinnen zur Verfügung.

Bitte, wenn vorhanden, eine eigene Nähmaschine mitbringen. Ein paar Maschinen werden aber auch vor Ort gestellt. Für eine Wohlfühlatmosphäre ist mit Kaffee und Tee gesorgt.

Kursleitung: Imke Bachmann und Mathilde Pernot
Kurszeit: 20.07., 11:00 - 14:00 Uhr
Kosten: auf Spendenbasis

Sa 20.07. | Beginn 15:00, Einlass 15:00 | ab 24 € | Faserwerk
Workshop: Experimenteller Siebdruck
im Faserwerk
Der Siebdruck als grafisches Druckverfahren ermöglicht es dir, deine Ideen und Vorstellungen auf jegliche Materialien zu drucken. Du lernst in diesem Kurs nicht nur das Drucken, sondern bekommst einen Einblick darüber, welche Schritte bei der Vor- und Nachbereitung vonnöten sind. Hier werdet ihr analog mit Pinsel, Feder oder Schere eure Motive erstellen und könnt diese dann im Siebdruckverfahren auf Textilien oder auch auf Papier drucken. Vorkenntnisse müssen nicht vorhanden sein.

Kurzzeit: 20.7. und 21.07., jeweils 15:00 Uhr – 18:00 Uhr
Kosten: 24 – 60€ („pay what you can“, insgesamt für beide Tage)

Bitte für den Workshop anmelden unter www.faserwerk.info.
(Max. 6 TN)

Sa 20.07. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 5 € ab 0 Uhr 6 € | KT: 50% | Halle
Party: [ENTFÄLLT!] Hilde tanzt!
Hilde ist im Sommerurlaub
Hilde ist im Sommerurlaub und tanzt erst am dritten Samstag im August wieder weiter.
Aber Booty Shakin findet statt!

Sa 20.07. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 5 € ab 0 Uhr 6 € | KT: 50% | Buffo
Party: Booty Shakin
Drum'n'Bass & more
Seit 2002 sorgt die Partyreihe The Booty Shakin für frisches Tanzvergnügen: Drum'n'Bass, Breaks und Jungle fühlen sich hier bestens aufgehoben. Dafür verantwortlich zeigen sich die Residents Dundee, DJ Taz, MC Mall-T und iCarl, der im Juli 2013 zur Crew gestoßen ist und diese mit seinem Label Lovedigital erweitert hat. Seit 2014 gibt es einmal pro Quartal eine The Booty Shakin-D'n'B-Compilation mit vielen Tracks, die auf den Veranstaltungen laufen. Die Booty-Crew hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, immer alles zu geben und die Gäste jedes Mal mit dem Feinsten und Neusten aus den basslastigen Genres zu befeuern!

The Booty Shakin findet jeden dritten Samstag im Monat ab 23 Uhr statt. Das Kombiticket mit DoC kostet 5 Euro, ab 24 Uhr 6 Euro. InhaberInnen des Kulturtickets erhalten 50% Ermäßigung.

So 21.07. | Beginn 15:00, Einlass 15:00 | ab 24 € | Faserwerk
Workshop: Experimenteller Siebdruck
im Faserwerk
Der Siebdruck als grafisches Druckverfahren ermöglicht es dir, deine Ideen und Vorstellungen auf jegliche Materialien zu drucken. Du lernst in diesem Kurs nicht nur das Drucken, sondern bekommst einen Einblick darüber, welche Schritte bei der Vor- und Nachbereitung vonnöten sind. Hier werdet ihr analog mit Pinsel, Feder oder Schere eure Motive erstellen und könnt diese dann im Siebdruckverfahren auf Textilien oder auch auf Papier drucken. Vorkenntnisse müssen nicht vorhanden sein.

Kurzzeit: 20.7. und 21.07., jeweils 15:00 Uhr – 18:00 Uhr
Kosten: 24 – 60€ („pay what you can“, insgesamt für beide Tage)

Bitte für den Workshop anmelden unter www.faserwerk.info.
(Max. 6 TN)

Mi 24.07. | Beginn 20:00, Einlass 17:00 | frei, Spenden erwünscht | Offener Bereich
Speisen: VoKü
Die Volxküche kocht vegan
In der Volxküche (kurz "VoKü") werden jeden Mittwoch leckere vegane Gerichte zubereitet. Das abwechslungsreiche Essen wird ab 20 Uhr gegen Spende in der Projektwerkstatt ausgegeben. Neben dem Essen gibt es meist noch Brot und Brötchen von einer Hildesheimer Bäckerei. Wer Lust hat mitzukochen, ist gern eingeladen und kann ab 17 Uhr zu uns gesellen.

Do 25.07. | Beginn 18:30, Einlass 18:30 | 7 € | Seminarraum
Tanz: D'n'B Step Academy
Alternativer Tanzworkshop zu "Drum and Bass"-Musik
Drum and Bass ist die elektronische Tanzmusik, die alle Herzen auf 175 bpm und höher schlagen lässt. In diesem Workshop geht es darum, die Basistanzschritte zu erlernen, gemeinsam Schritte auszutauschen, Choreografien zu entwickeln und Raum für ganz viel Kreativität zu lassen. Sei dabei und steppe mit uns zu basslastiger Musik!

Der Kurs startet für Anfänger um 18:30 und ab 19:00 öffnet sich der Kurs für Fortgeschrittene.
Willkommen sind Fortgeschrittene und Anfänger!
Kursleiterin: Janine Gottsknecht


Anmeldung und Preise unter: dnbstep.academy@web.de


Sa 27.07. | Beginn 14:00, Einlass 14:00 | ab 8 € | Faserwerk
Workshop: Nachhaltiges Nähen fürs Badezimmer
im Faserwerk
Wattepads aus alten Handtüchern, Kulturbeutel, Seifentaschen aus Stoffresten - in diesem Workshop werden verschiedene kleine „do it yourself“-Projekte umgesetzt, die es uns erleichtern im Badezimmer auf Wegwerfprodukte zu verzichten.
Die Projekte eignen sich auch sehr gut als nachhaltige Geschenkideen. Materialien für den Workshop werden gestellt, Vorkenntnisse müssen nicht vorhanden sein.

Bitte, wenn vorhanden, eine eigene Nähmaschine mitbringen. Ein paar Maschinen werden aber auch vor Ort gestellt. Für eine Wohlfühlatmosphäre ist mit Kaffee und Tee gesorgt.

Kursleitung: Imke Bachmann
Kurszeit: 27.07., 14:00 - 17:00 Uhr
Kosten: 8-25€
Max. 8 TN

Sa 27.07. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 7 € | KT: 50% | Halle
Party: Back to the 90s
Die 90er-Jahre-Party
90s Kids: Ihr liebt sie, ihr kriegt sie! Wir reisen wieder „Back to the 90s“ und feiern eine ganz besondere Ära: Walkman, Tamagotchi, Nummern auf Servietten weitergeben – all that you want! Wir feiern zu den Songs und feiern die Stars einer musikalisch inzwischen ebenso einflussreichen Dekade wie die 1960er oder 70er. Verpasst nicht die Spice Girls, Britney Spears, Backstreet Boys, *NSYNC, Nirvana, Ginuwine und alles, was die Generation Golf sonst so begeistert. Wie ein Boom, boom, boom, Boomerang kommen die 90s wieder bei dir an!

2019 monatlich in der KUFA!

Mo 29.07. | Beginn 17:30, Einlass 17:30 | frei, Spenden erwünscht | Faserwerk
Workshop: Offene Dunkelkammer
Fotolabor im Faserwerk
In der „Offenen Dunkelkammer“ können die Möglichkeiten des SW-Fotolabors experimentell ausprobiert werden, oder aber auch die eigenen analogen SW-Filme entwickelt und auf Papier gebracht werden.

Hier soll ein Raum für eigene Ideen entstehen: Von dem Erstellen eigener Fotogramme über Entwicklung der eigenen, analogen schwarz-weiß Abzüge auf Fotopapier, bis hin zu alternativen Entwicklungsprozessen mit Caffenol und vieles mehr. Hier kann sich jede und jeder in den verschiedenen Möglichkeiten, die die analoge Fotografie eröffnet ausprobieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Hinweis: Die "Offene Dunkelkammer" ist ein offenes Kursangebot. Teilnehmer_innen können kommen und gehen wie es beliebt. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten, kann es aber zwischendurch zu Engpässen kommen.

Zeit: 29.07.2019 17:30 bis ca. 20:00 Uhr
Kosten: auf Spendenbasis

Mi 31.07. | Beginn 20:00, Einlass 17:00 | frei, Spenden erwünscht | Offener Bereich
Speisen: VoKü
Die Volxküche kocht vegan
In der Volxküche (kurz "VoKü") werden jeden Mittwoch leckere vegane Gerichte zubereitet. Das abwechslungsreiche Essen wird ab 20 Uhr gegen Spende in der Projektwerkstatt ausgegeben. Neben dem Essen gibt es meist noch Brot und Brötchen von einer Hildesheimer Bäckerei. Wer Lust hat mitzukochen, ist gern eingeladen und kann ab 17 Uhr zu uns gesellen.

Sa 03.08. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 8 € | KT: 50% | Halle
Party: Binär
Techno
Die BINÄR-Crew lädt zu einer Reise durch die vielschichtigen Sphären des Technos ein. Special Guests des Trips: Mercury 200 *live und Acierate.

MERCURY 200 [BIPOLAR DISORDER REC.] SCHWEIZ

ACIERATE [SYNOID / GRIESSMUEHLE] BERLIN

ABDRE [BINÄR] HILDESHEIM

Mi 07.08. | Beginn 20:00, Einlass 17:00 | frei, Spenden erwünscht | Offener Bereich
Speisen: VoKü
Die Volxküche kocht vegan
In der Volxküche (kurz "VoKü") werden jeden Mittwoch leckere vegane Gerichte zubereitet. Das abwechslungsreiche Essen wird ab 20 Uhr gegen Spende in der Projektwerkstatt ausgegeben. Neben dem Essen gibt es meist noch Brot und Brötchen von einer Hildesheimer Bäckerei. Wer Lust hat mitzukochen, ist gern eingeladen und kann ab 17 Uhr zu uns gesellen.

Mi 14.08. | Beginn 20:00, Einlass 17:00 | frei, Spenden erwünscht | Offener Bereich
Speisen: VoKü
Die Volxküche kocht vegan
In der Volxküche (kurz "VoKü") werden jeden Mittwoch leckere vegane Gerichte zubereitet. Das abwechslungsreiche Essen wird ab 20 Uhr gegen Spende in der Projektwerkstatt ausgegeben. Neben dem Essen gibt es meist noch Brot und Brötchen von einer Hildesheimer Bäckerei. Wer Lust hat mitzukochen, ist gern eingeladen und kann ab 17 Uhr zu uns gesellen.

Mi 14.08. | Beginn 21:30, Einlass 21:00 | frei, Spenden erwünscht | Loretta
Konzert: Club VEB zeigt: Green Blues Band
Blues-Rock
Die Green Blues Band wurde bereits 2003 um den Bremer Gitarristen Ole Morisse und dem litauischen Harp-Spieler Danny Lee gegründet und entwickelte sich innerhalb von zwei Jahren zu einem gern gesehenen Gast auf den Blues- und Rockbühnen in den Clubs sowie auf Festivals in Deutschland.
Nach ein paar Jahren Pause entschlossen sich die vier Musiker Ende 2010 zu einem Neustart in der erfolgreichen Urformation mit Christian Krause an den Drums und Jürgen Streithorst am Bass. Musikalisch noch reifer und mit einem inzwischen unverkennbaren Sound setzten sie 2011/12 mit ihrem offiziellen Debutalbum ein erstes Ausrufezeichen in der nationalen und internationalen Radiolandschaft und der Bluesszene. Dank ihres eigenen, erfrischenden Stils erntete die Band überall positive Kritiken und bekam eine Menge Airplay im In- und Ausland, u.a. Penistone FM (UK).
2013 erfolgte eine neuerliche Umbesetzung und der junge Schlagzeuger Rasmus Bruns hat den Platz an den Drums eingenommen. In dieser Formation wird die Band nun wieder auf den Brettern dieser Welt zu sehen und zu hören sein. Ein weiteres Album ist nun Anfang 2019 auf dem Markt gekommen. Stilistisch kann man den Sound der Band einordnen zwischen dem dreckigen Blues der Red Devils und dem knackigen Rock moderner Bluesgrößen wie Jonny Lang und Kenny Wahne Sheppard. Auch wenn Stücke dieser Protagonisten durchaus im Programm der Band auftauchen, hat die Green Blues Band dabei ihren eigenen Stil und Songs entwickelt, die sich von all dem unterscheiden und einen frischen Wind in das Genre des Blueses tragen.

Members:
Ole Morisse – vocals & guitars
Danny Lee – harmonicas
Jürgen Streithorst – bass & backing vocals
Rasmus Bruns – drums

Mehr Infos unter greenbluesband.de.


Fr 16.08. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 8 €, ab 0 Uhr 10 € | Buffo
Party: Konception
Techno
Konception ist eine Hildesheimer Veranstaltungsreihe nicht nur für Techno-Liebhaber*innen. Mit den Jahren hat sich das musikalische Repertoire erweitert und ein Second Floor hat sich etabliert: Auf diesem werden sämtliche tanzbare Musikrichtungen angeboten. Das Veranstaltungsteam der Konception besteht aus drei Resident DJ's. Zusätzlich werden zu jeder Party einige ausgewählte Guest Acts eingeladen. Hinter den Kulissen unterstützt die groß und breit aufgestellte Konception-Family die Vor- und Nachbereitung der Feierlichkeiten.

Konception findet jeden geraden Monat, am dritten Freitag, in der Kulturfabrik Löseke statt.

♥ Wir freuen uns auf euch ♥

Sa 17.08. | Beginn 11:00, Einlass 11:00 | 6€ all-you-can-eat | Studio
Speisen: Vegi-Brunch
Bedenkenlos und reichhaltig essen gehen
Da freut sich Mensch und Tier. Hinter dem Vegi-Brunch steckt ein nicht-kommerzielles Projekt, das ein klares Ziel verfolgt: Menschen, die sich aus Überzeugung fleischlos ernähren, die Möglichkeit zu geben, bedenkenlos reichhaltig essen zu gehen und gemeinsam in Kontakt zu treten. „Wir freuen uns auch über alle, die sich normalerweise nicht vegetarisch oder vegan ernähren. Wir möchten am Beispiel unserer eigenen Ernährung unsere Beweggründe dafür durch ein schmackhaftes, abwechslungsreiches Buffet näher bringen.“

Das lässt kaum Wünsche offen. Es gibt frische, selbst gebackene Brötchen, veganes Nougat, vegane Marmelade frei von Gelatine und sogar veganes Mett. Immer im gesunden Wechsel kommen verschiedene selbst gemachte Aufstriche und Süßspeisen. Um 11 Uhr beginnt der Brunch, ab 12.15 Uhr wird warm aufgetischt. Unglaublich, aber wahr: Für schneidige sechs Euro kommt die unschlagbare Ansage: „All-you-can-eat-and-drink“ inklusive Kakao, Kaffee, verschiedene Teesorten, Wasser und Säfte. Ende ist 14.30 Uhr.

Sa 17.08. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 5 €, ab 0 Uhr 6 € | KT: 50% | Halle
Party: Hilde tanzt!
Die neue Alte in der KUFA
DJ Braesh & Jesse James bringen für euch die Hilde zum tanzen. Mit im Gepäck: Neues, Angesagtes und Altbekanntes aus Indie, Rock, Alternative und Artverwandtem. Also weg mit dem Besen und rein in die KUFA.

Sa 17.08. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 5 €, ab 0 Uhr 6 € | KT: 50% | Buffo
Party: Booty Shakin
Drum'n'Bass & more
Seit 2002 sorgt die Partyreihe The Booty Shakin für frisches Tanzvergnügen: Drum'n'Bass, Breaks und Jungle fühlen sich hier bestens aufgehoben. Dafür verantwortlich zeigen sich die Residents Dundee, DJ Taz, MC Mall-T und iCarl, der im Juli 2013 zur Crew gestoßen ist und diese mit seinem Label Lovedigital erweitert hat. Seit 2014 gibt es einmal pro Quartal eine The Booty Shakin-D'n'B-Compilation mit vielen Tracks, die auf den Veranstaltungen laufen. Die Booty-Crew hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, immer alles zu geben und die Gäste jedes Mal mit dem Feinsten und Neusten aus den basslastigen Genres zu befeuern!

The Booty Shakin findet jeden dritten Samstag im Monat ab 23 Uhr statt. Das Kombiticket mit DoC kostet 5 Euro, ab 24 Uhr 6 Euro. InhaberInnen des Kulturtickets erhalten 50% Ermäßigung.

Mi 21.08. | Beginn 20:00, Einlass 17:00 | frei, Spenden erwünscht | Offener Bereich
Speisen: VoKü
Die Volxküche kocht vegan
In der Volxküche (kurz "VoKü") werden jeden Mittwoch leckere vegane Gerichte zubereitet. Das abwechslungsreiche Essen wird ab 20 Uhr gegen Spende in der Projektwerkstatt ausgegeben. Neben dem Essen gibt es meist noch Brot und Brötchen von einer Hildesheimer Bäckerei. Wer Lust hat mitzukochen, ist gern eingeladen und kann ab 17 Uhr zu uns gesellen.

Sa 24.08. | Beginn 23:00, Einlass 23:00 | 7 € | KT: 50% | Halle
Party: Back to the 90s
Die 90er-Jahre-Party
90s Kids: Ihr liebt sie, ihr kriegt sie! Wir reisen wieder „Back to the 90s“ und feiern eine ganz besondere Ära: Walkman, Tamagotchi, Nummern auf Servietten weitergeben – all that you want! Wir feiern zu den Songs und feiern die Stars einer musikalisch inzwischen ebenso einflussreichen Dekade wie die 1960er oder 70er. Verpasst nicht die Spice Girls, Britney Spears, Backstreet Boys, *NSYNC, Nirvana, Ginuwine und alles, was die Generation Golf sonst so begeistert. Wie ein Boom, boom, boom, Boomerang kommen die 90s wieder bei dir an!

2019 monatlich in der KUFA!

Mi 28.08. | Beginn 20:00, Einlass 17:00 | frei, Spenden erwünscht | Offener Bereich
Speisen: VoKü
Die Volxküche kocht vegan
In der Volxküche (kurz "VoKü") werden jeden Mittwoch leckere vegane Gerichte zubereitet. Das abwechslungsreiche Essen wird ab 20 Uhr gegen Spende in der Projektwerkstatt ausgegeben. Neben dem Essen gibt es meist noch Brot und Brötchen von einer Hildesheimer Bäckerei. Wer Lust hat mitzukochen, ist gern eingeladen und kann ab 17 Uhr zu uns gesellen.