Unser Programm

Fr | 10.06.2022 | 20:30
Konzert: Dead Bronco
Black Folk/Americana Sludge
Der Musiker Matt Horan aus Davie, Florida, war so frustriert von der Musikszene in seinem Heimatstaat, dass er beschloss nach Europa zu gehen. Im spanischen Baskenland gründete er im Jahr 2012 Dead Bronco, seitdem tourt die Band gemeinsam durch ganz Europa.

Die Band begann zunächst als Country-Cow-Punk-Band, aber Horans starker Metal-Einfluss sickerte immer weiter durch und ließ jedes Album dunkler und schwerer werden. Mit dem neuen Album, "The Annunciation", welches 2019 auf dem Markt kam, entstand ein ganz neuer Sound: Black Folk. Die Mischung aus Americana Gothic, Punk, Folk und Black Metal erzeugt eine erdige und gleichzeitig elektrische Stimmung.

Die Band hat fünf Originalalben und ein Hank-Williams-Tribut veröffentlicht, die in ganz Europa und in den USA großen Anklang fanden, und das alles in nur etwas mehr als fünf Jahren. Dead Bronco wurde bei den BBC Music Video Awards 2013 als vielversprechendste Band ausgezeichnet. "The Annunciation" erreichte Platz 2 in den Charts von Mondo Sonoro in Spanien für das beste Album.

Matt Horan: Gesang/Gitarre
Alex Atienza: Gitarre/Keys
Mud: Bass
David Rodriguez: Schlagzeug




Tickets im Vorverkauf:
Tickets bei KUFA
Eintritt: 12 €, erm. 8 €
Einlass: 20:00
Beginn: 20:30
Raum: Loretta
Veranstalter: KUFA
Ab 18: nein