Unser Programm

Sa | 18.06.2022 | 20:30
Konzert: Heathen Apostles
Gothic-Root-Music/ Bluegrass/Blues/ Gypsy-Jazz
Geboren aus den Stimmen vergangener Leben und getauft im Dreck erinnert die Gothic-Americana-Musik der Heathen Apostles an ein vergangenes Kapitel der amerikanischen Geschichte. Mit kontrastierenden Einflüssen wie Bauhaus, Nick Cave & the Bad Seeds und The Pogues sowie Howlin' Wolf, Loretta Lynn und Bessie Smith haben die Heathen Apostels einen Musikstil geschaffen, der Engel und Dämonen zugleich beschwört und eine abgedunkelte Seele erhellt.

Als sich die Femme Fatale Mather Louth (Radio Noir) und der Rock'n Roll-Veteran Chopper Franklin (The Cramps, Nick Curran & the Lowlifes) an einem Sommerabend trafen, entdeckten sie schnell eine gegenseitige Wertschätzung für Mordballaden, Americana und Memento Mori. Es dauerte nicht lange, bis eine Zusammenarbeit entstand, die versuchte, diese musikalischen Vorlieben der beiden in einer Klanglandschaft, den Heathen Apostles, zu verbinden. Das Ganze wurde mit dem Auftreten von Thomas Lorioux (The Kings of Nuthin') am Bass und Luis Mascaro an der Violine noch großartiger.

Heathen Apostles umgeben sich mit eindringlichen Melodien, Moll-Akkorden und spielen mit musikalischen Einflüssen wie Gothic-Roots-Musik, Bluegrass, Blues und Gypsy Jazz, die alle geschickt durch den dunklen und manchmal grüblerischen Geist der Band aus einer vergangenen Zeit verbunden sind.


www.heathenapostles.com

Tickets im Vorverkauf:
Tickets bei KUFA
Eintritt: 20 €, erm. 15 €
Eintritt VVK: 15 €, erm. 10 €
Einlass: 20:00
Beginn: 20:30
Raum: Halle
Veranstalter: KUFA
Ab 18: nein