Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hiraes + Source of Rage

Juni 10 | 20:00 - 23:00

9,00€ – 12,00€

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht verfügbar

Melodic Death Metal in der KUFA.

Hiraes:

Auferstanden aus der Asche der aufgelösten Band Dawn of Disease, hat die deutsche Formation HIRAES gerade ihre Reise angetreten, um ihren monumentalen Melodic Death Metal in die Welt hinauszutragen. HIRAES vereint die volle Kraft aller vier Instrumentalisten von Dawn of Disease (Lukas Kerk, Oliver Kirchner, Christian Wösten und Mathias Blässe) mit der kraftvollen Stimme von Britta Görtz (Critical Mess, ex-Cripper), um ein aufregendes neues Melodic Death Erlebnis zu schaffen. Die Musik des Quintetts oszilliert zwischen hymnischen Melodien und mitreißendem Gitarrenriffing; atemberaubende Hooklines werden von unerbittlichem Drumming begleitet und die insgesamt melancholische Stimmung wird von den markanten, vielseitigen und eingängigen Growls von Sängerin Britta gekrönt. Diese eigene bemerkenswerte musikalische Identität findet sich auch in der Bedeutung des Begriffs HIRAES wieder: Abgeleitet vom walisischen Wort hiraeth, das für die Nostalgie und Sehnsucht nach verlorenen Orten der Vergangenheit oder einem Zuhause, das es vielleicht nie gab, steht, schwebt über dem gesamten Konzept von HIRAES ein tiefes Gefühl der Schwermut.

Source of Rage:

Melodic Groove Metal, was will man mehr? Source of Rage aus der Region Hildesheim stehen genau hierfür. Für tanzbaren Nackenbruch samt der nötigen technischen Finesse und griffigen Melodien – eben das, was bei einem Kaltgetränk Feierlaune sowie Emotionen überschwappen lässt.
Oliver Roffmann und die drei Brüder Marko, Thilo und Riko Krause ergänzen sich passgenau. So entstanden 2015 die EP antagonize und zwei Jahre später das Debütalbum Realise the Scope, welches im Institut für Wohlklangforschung in Hannover aufgenommen wurde. Es geht um Reibung, Aggressionen, verschiedene Denkansätze und daraus resultierende positive Energie. Dieser Mix bescherte Source of Rage 2019 den Gewinn des Deutschlandfinales des Wacken Open Air Metal Battles. Neben dem Wacken Open Air und dem Dong Open Air wurden zahlreiche kleinere und größere Festivalgigs absolviert und dabei mit Größen wie Kataklysm, Alestorm, Insomnium und vielen weiteren namhaften Bands die Bühne geteilt. Es wurden internationale Live-Erfahrungen gesammelt und mehrere Musik- und Livevideos zu Songs vom aktuellen Album veröffentlicht.
2021 markiert mit der Veröffentlichung der ersten Video-Single des noch unbetitelten neuen Albums den nächsten wichtigen Schritt für Source of Rage. Aware wurde von dem weltweit renommierten Produzenten Lasse Lammert in dessen LSD-Studios in Lübeck aufgenommen und produziert. Die Songs des neuen Albums zeigen sich ausgereifter. Sie sind mit der Absicht versehen, das eigene Subgenre weiter zu etablieren und sich mit dem eigenen Sound sowie auch den inhaltlichen Themen der Songs ein Alleinstellungsmerkmal zu erarbeiten, dass es erlaubt, aus der großen Masse an guten modernen Metal-Bands herauszustechen.

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Vorverkauf: 12,- €, erm. 9,- €

Details

Datum:
Juni 10
Zeit:
20:00 - 23:00
Eintritt:
9,00€ – 12,00€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kulturfabrik Löseke
Langer Garten 1
Hildesheim, Niedersachsen 31137 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
05121 750 94 50
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

KUFA
Telefon:
05121 750 94 50
Veranstalter-Website anzeigen