Presse

KUFA Monatsprogramm (Juli und August) – Pressebilder und -text

DOWNLOAD KUFA_Pressebilder_Juli+August_2024
DOWNLOAD KUFA_Pressereader_Juli+August_2024 als PDF
DOWNLOAD KUFA_Pressereader_Juli+August_2024 als Worddatei 

KUFA Monatsprogramm (Juni) – Pressebilder und -text

DOWNLOAD KUFA_Pressebilder_Juni_2024
DOWNLOAD KUFA_Pressereader_Juni_2024 als PDF
DOWNLOAD KUFA_Pressereader_Juni_2024 als Worddatei

 

 

 

 

 

 

 

 

KUFA Infomaterial – Stand Dezember 2022
DOWNLOAD KUFA Imagebilder 2022
DOWNLOAD KUFA Selbstbild 2022

Sa 01.06. | Beginn 20:00, Einlass 19:30 | 20€, erm. 16€ | Halle
Theater: Schmidt's Katzen
Sommer! Die Improshow
Tickets bei KUFA

Sommer, Sonne, Scheinwerferlicht - Schmidt's Katzen lassen es sommerlich krachen, improvisieren sich auf die Insel und braten in der Sonne der Inspiration.
Irgendwo zwischen Theater, Comedy und Live-Musik wird an diesem Abend eine wolkenlose Sommershow für alle aufgespannt, die jetzt schon urlaubsreif sind.
Liegen schon reserviert? Willkommen beim Kurztrip ins Ungewisse!

Mi 05.06. | Beginn 20:00, Einlass 19:30 | 18€, erm. 11€ | Halle
Theater: TfN Stummfilmkonzert
»das neue babylon«
Tickets bei KUFA

Der Experimentalfilm »Das neue Babylon« (Sowjetunion 1929) von den Regisseuren Grigori Kosinzew und Leonid Trauberg handelt u. a. von einer Liebesgeschichte in der Pariser Kommune 1871 und ist ein wahrer Meilenstein der Filmgeschichte. Die brillante Filmmusik dazu komponierte Dmitri Schostakowitsch im Alter von nur 23 Jahren. Sie sprüht vor Einfällen, Stilen und Witz. Zur Vorführung des Films wird die tfn_philharmonie live musizieren.
Am Beginn um 20 Uhr wird es eine kurze Einführung geben. Danach folgt der Film mit einer Dauer von ca. 90 Min.

Dirigent Sergei Kiselev
tfn_philharmonie

Das neue Babylon (Sowjetunion 1929)
Regie: Grigori Kosinzew, Leonid Trauberg
Musik: Dimitri Schostakowitsch, Bearbeiter: Frank Strobel
Mit freundlicher Unterstützung von ARTE.


Do 06.06. | Beginn 20:00, Einlass 19:30 | 18€, erm. 11€ | Halle
Theater: TfN Stummfilmkonzert
»das neue babylon«
Tickets bei KUFA

Der Experimentalfilm »Das neue Babylon« (Sowjetunion 1929) von den Regisseuren Grigori Kosinzew und Leonid Trauberg handelt u. a. von einer Liebesgeschichte in der Pariser Kommune 1871 und ist ein wahrer Meilenstein der Filmgeschichte. Die brillante Filmmusik dazu komponierte Dmitri Schostakowitsch im Alter von nur 23 Jahren. Sie sprüht vor Einfällen, Stilen und Witz. Zur Vorführung des Films wird die tfn_philharmonie live musizieren.
Am Beginn um 20 Uhr wird es eine kurze Einführung geben. Danach folgt der Film mit einer Dauer von ca. 90 Min.

Dirigent Sergei Kiselev
tfn_philharmonie

Das neue Babylon (Sowjetunion 1929)
Regie: Grigori Kosinzew, Leonid Trauberg
Musik: Dimitri Schostakowitsch, Bearbeiter: Frank Strobel
Mit freundlicher Unterstützung von ARTE.


Fr 23.08. | Beginn 20:00, Einlass 19:30 | 20€, erm. 16€ | Halle
Theater: Schmidt's Katzen
Improshow
Irgendwo zwischen Theater, Comedy und Live-Musik erschafft das Frauenensemble Schmidt's Katzen aus Hildesheim eine bunte Tüte absurder und alltäglicher Geschichten aus dem Stegreif. Unter vollem Kopf- und Körpereinsatz wird gesungen, getanzt, gereimt und fantasiert.

Denn nur eins steht fest an diesem Theaterabend: Alles ist improvisiert und das Publikum bestimmt die Richtung. Das ist ImproComedy auf höchstem Niveau, denn Schmidt's Katzen gehen ab.