Welche großen Street-Art-Kunstwerke kommen in Hildesheims Innenstadt?

Urban Future…Hildesheim 2035?! Die KUFA hat sich für einen Zuschlag der Stadt beworben, zwei Hausfassaden in der Innenstadt zu gestalten. Ihr habt abgestimmt und eure Vorschläge dienten als Inspiration für die Entwürfe. Danke dafür! Jetzt geht es weiter: In den kommenden Monaten werden zwei Hausfassaden mit großformatigen Street Art-Wandbildern gestaltet – in der Almsstraße 34 und der Bernwardstraße 32. Fünf Künstler*innen wurden damit beauftragt, Entwürfe für die jeweiligen Fassaden unter dem Oberthema “Urban Future – Hildesheim 2035” zu entwickeln. Die Entscheidung, welche der Entwürfe letztendlich realisiert werden, soll dabei von einer Fachjury, den Hauseigentümer:innen und der Öffentlichkeit gleichermaßen getroffen werden. Ihr seid daher herzlich eingeladen, bei der Auswahl der Siegerentwürfe mit abzustimmen!

Zeit zum Abstimmen!

Um das Votum der Öffentlichkeit einzuholen, steht im Folgenden eine Umfrage bereit, über die ihr für euren favorisierten künstlerischen Entwurf abstimmen können. Die Umfrage startete mit den Entwürfen für die Fassade der Almsstraße 34. Diese Umfrage ist nun abgeschlossen. Weiter geht es nun mit dem Motiv für die Bernwardstraße 32. Die Abstimmung läuft bis zum 15. September. Zeitnah werden die Siegerentwürfe auf der Website der Kulturfabrik www.kufa.info präsentiert.

Hier geht’s zur Abstimmung!