KRAWUMM

Zu Zeiten wachsender Fremdenfeindlichkeit ist es wichtig Flagge zu zeigen und eine klare Stellung zu beziehen. Punkrock und Hardcore ist für uns gleichbedeutend mit gesellschaftskritischem Diskurs, Vernetzung und Gemeinschaft ohne Diskriminierung. Wir wollen mit der KRAWUMM-Konzertreihe einen Ort in Hildesheim schaffen, WO lokale Bands sich mit externen Bands vernetzen können und auch kleineren überregionalen Bands die Möglichkeit geben in Hildesheim aufzutreten. Die Kulturfabrik Löseke ist als Ort für diese Veranstaltung ideal.

Im Jahr 2018 haben wir bereits die ersten Konzertabende durchgeführt. Dabei haben wir das (regionale, saisonale und vegane) Catering und die Bandbetreuung am Konzerttag und am darauffolgenden Morgen selbst zu übernommen, um der Reihe einen persönlichen Charakter zu verleihen. Das bedeutet allerdings auch einen hohen Zeitaufwand und Urlaubstage vom regulären Job, was neben dem Booking und der Bewerbung enorme Zeit-Ressourcen erfordert.

Da wir als Mitglieder der Projektgruppe alle selbst in diversen Projekten und Bands musikalisch unterwegs sind, haben wir viele Kontakte zu jungen Bands aus dem ganzen Bundesgebiet und haben somit Booking-Ideen für viele weitere Veranstaltungen sowie exzellente Kontakte zur Musikszene in Hildesheim und der Region. Über die Konzertabende hinaus soll es ebenfalls ein KRAWUMM-Festival pro Jahr geben, wo über zwei Tage hinweg verschiedene Bands spielen und ein größerer Headliner gewonnen werden soll.

Zu den einzelnen Konzerten werden auch politische Organisationen aus dem Hildesheimer Umland eingeladen. So waren im Jahr 2018 unter anderem Sea Sheperd und Viva con Aqua bei unseren Veranstaltungen und haben über ihre Arbeit informiert. Für 2019 und 2020 sind weitere Aktionen mit diesen Gruppen und auch mit der KeinBockAufNazis-Jugendkampagne und anderen Organisationen wie Greenpeace oder auch Peta2 geplant. Weiterhin sind Kooperationen mit Radio Tonkuhle Hildesheim geplant, bei dem wir mit der Reihe bereits zu Gast waren.

Facebook: www.facebook.com/Krawumm.konzerte

Wir danken unseren Förderern für die Unterstützung:
Landschaftsverband Hildesheim, BürgerStiftung Hildesheim