Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diva goes Disco – in Kooperation mit dem tfn

Oktober 1 | 20:30 - Oktober 2 | 2:00

€3 – €6

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Diva goes Disco - Regulär
6,00
Diva goes Disco - Ermäßigt mit Kulturticket
Die Ermäßigung ist nur möglich in Verbindung mit einem Kulturticket.
3,00

Im Parkhaus Stammelbach veranstaltet die KUFA gemeinsam mit dem tfn ein ganz besonderes Event. An diesem Abend gibt es erst einen Auftritt mit Marlene Dietrich und zwar ein Best-Of ihrer Stücke und Lieder. Nach dem Auftritt gibt es eine Silent-Event-Disco mit heißen Beats aus den 80ern und Electro-Swing. Verruchter Parkhauscharme trifft Gesangsikone. Und eine fantastische Aussicht gibt es gratis dazu.

Ab 21 Uhr singt Marlene Dietrich im Parkhaus. Silke Dubilier als Marlene Dietrich performed und singt ihre größten Hit. Dabei nimmt sie das Publikum mit hinter die Fassade des Weltstars und erzählt von den Ereignissen ihres Lebens. »Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt«, »Sag mir, wo die Blumen sind« oder »Ich bin die fesche Lola« – abseits der Showbühne und stattdessen im Parkhaus.
Mit Silke Dubilier (Marlene Dietrich), Andreas Unsicker / Tammo Johannes Krüger (Bernhard Hall)

Ab 22 Uhr gibt es eine Silent Disco. Der DJ electro.antique legt Electro Swing auf und zelebriert die modernen 20er Jahre.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kulturerlebnistage statt. Die an diesem Tag geltenden Coronabedingungen werden eingehalten.

Eintritt: 6 €, ermäßigt mit Kulturticket 3 €

Details

Beginn:
Oktober 1 | 20:30
Ende:
Oktober 2 | 2:00
Eintritt:
€3 – €6
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kulturfabrik Löseke
Langer Garten 1
Hildesheim, Niedersachsen 31137 Deutschland
Telefon:
05121 750 94 50
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

KUFA
Telefon:
05121 750 94 50
Veranstalter-Website anzeigen