Unser Programm

Mi | 01.11.2017 | 21:30
Konzert: Club VEB zeigt: Crashcaptains
Indiepop | Support: Sinclair & Sons
Die Crashcaptains treiben draußen auf dem offenen Atlantik, irgendwo zwischen Berlin und Seattle. Zwischen Poesie und Post-Rock, verzerrten Fenders und atmosphärischen Klangflächen, zwischen Sommer und Herbst. Sie sprechen deutsch, aber singen englisch. Sie entscheiden sich nicht zwischen laut und leise, sondern suchen Raum für Dynamik und Phantasie in zeitgenössischem Indiepop.

Sinclair & Sons sind eine junge Band aus Hildesheim/Hannover, die in ihren Songs eine Mischung aus Rock und Funk kreieren, die bisweilen die Einflüsse von Jimi Hendrix, Red Hot Chili Peppers und den Foo Fighters erahnen lassen und ihre eigene unbändige Musikbegeisterung insbesondere live auf die Zuschauer „abfeuern“. Das selbst gesetzte Ziel, den Drive der Musik und die eigene Leidenschaft auf das Publikum zu übertragen, wird durch tanzbare, melodiöse Songs mit knackigen Soli im energetischen Funkrockstil verfolgt. Vom jaulenden Wolf bis zum Partyfuchs manifestiert sich jedes Bedürfnis in der Liste der Songs, damit sich niemand mit stillen Beinen auf der Tanzfläche langweilen wird und auch das letzte Endorphin zu tanzen beginnt.

Die Konzerte von Crashcaptains und Sinclair & Sons finden am Mittwoch, 01. November in der Kulturfabrik Löseke statt. Einlass ist um 21 Uhr, Beginn um 21.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Band wird gebeten.
Eintritt: frei, Spenden erwünscht
Einlass: 21:00
Beginn: 21:30