Unser Programm

Mi | 14.06.2017 | 21:30
Konzert: Hi*queer meets Club VEB zeigt: hannsjana
Von Anti-Folk bis Glamrock
Musikalisch werden hannsjana oft mit den Moldy Peaches und Scooter verglichen, denn: sie
dilettantieren zwischen Anti-Folk und Glam-Rock. Begleitet von C-Dur-Akkorden präsentiert Bob
Dylan analoge Visual, während die E-n-t-e das Publikum mit alten Brot füttert.

Dank ihrer Multitaskingfähigkeit können hannsjana sich gleichzeitig als Papst bewerben und
aufdecken was passiert, wenn Alice Schwarzer auf den Bus wartet. Sie machen obszöne Themen
wie Unterhosen und Unterstriche zu salonfähigen Ohrwürmern. Blockflöten gegen das Patriarchat!

hannsjana ist ein breit instrumentiertes und interdisziplinäres Künstlerinnen-Kollektiv. Ihre Lieder vertonen feministische Diskurse, ihre Performances sind ironisch aufgearbeitete Gesellschaftskritik.

www.hannsjana.de/ und Facebook

Dieses VEB-Special wird unterstützt und präsentiert von hi*queer – im Rahmen von gesellschaft*macht*identität. Es findet am Mittwoch, 14. Juni in der Kulturfabrik Löseke statt. Einlass ist um 21 Uhr, Beginn um 21.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Eintritt: frei, Spenden erwünscht
Einlass: 21:00
Beginn: 21:30