Unser Programm

Do | 12.10.2017 | 19:30
Lesung: Volker Strübing
in Kooperation mit dem AStA der Uni-Hildesheim
Volker Strübing ist Slammer, Lesebühnenautor, Filmemacher, dreimaliger Sieger der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften (und aktuell amtierender Vizemeister), Erfinder von Kloß und Spinne und eigentlich ganz nett. In seinen Geschichten, Filmen, Diavorträgen und Liedern widmet er sich bedrohten Tierarten und ihrer korrekten Zubereitung, berichtet aus Verschwörungstheorie und -praxis, verhandelt die Relativitätstheorie der Liebe, die Revolution per Singlebörse und die Zukunft der Menschheit, bekämpft die Einsamkeit des atomisierten Individuums im neoliberalen Spaß-Gefängnis sowie diese blöden Kaffeesahnedöschen, wo immer der Zuppel abreißt und die Sahne rausspritzt.

Die Lesung von Volker Strübing findet am Donnerstag, 12. Oktober in der Kulturfabrik Löseke statt. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 9 Euro, ermäßigt 7 Euro.
Eintritt: 9,- € (erm. 7,- €)
Kulturticket: 30%
Einlass: 19:00
Beginn: 19:30