Kulturfabrik Löseke

Unser Programm

Mo | 01.07.2019 | 20:30
Konzert: Groove Unighter Vol. 11
Soul, Funk, Experimental, Jazz, Salsa
GROOVE UNIGHTER Vol.11 – the Groove keeps going!

Am 01.07.2019 findet die 11. Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Groove Unighter“ statt. 2014 vom Bassisten und Unidozenten Jürgen Attig in einer Kooperation des Musikinstituts der Universität Hildesheim mit der KUFA initiiert, präsentieren seitdem zum Semesterende die studentischen Bands aus dem Bereich Jazz, Rock und Pop ihre vielfältigen Arbeitsergebnisse im clubbigen Ambiente des Loretta in der KUFA. Während das in diesem Semester neu formierte Ensemble „No Matter What“ akustischen Jazz nicht nur für Kenner*innen bietet, steht “Funkin 'Further” – ebenfalls in neuer Besetzung – für knackigen Soul und Funk. Speziell für den GROOVE UNIGHTER Vol. 11 haben sich auch fünf Uni-Dozenten zu einer Formation zusammengetan: bei "Latin Kick" treffen Jazz und Soul Classics sowie Originals auf brasilianische und kubanische Rhythmen. Eine spannende und gleichermaßen tanzbare Mischung erwartet Euch!


Die Bands:

„Latin Kick“ – Die Dozentenband der Universität Hildesheim
Zum Semesterende haben sich fünf Dozenten der Uni zu einer Band zusammengetan und mixen Jazz- und Soulverwandtes mit einem ordentlichen Schuss Latin Flavour!
Besetzung:
Alexander Hartmann, Tenor Sax
Oliver Gross, Querflöte
Sigi Dresen, Keyboards
Andreas Herdy, Percussion
Jürgen Attig, Bass

„No Matter What“ – Das Jazzensemble der Universität Hildesheim
In diesem Semester präsentiert sich No Matter What unter der Leitung von Klaus Spencker mit fünf Blasinstrumenten als kleine Big Band. Im neuen Programm finden sich Kompositionen u.a. von Herbie Hancock und Chick Corea, arrangiert für große Besetzung. Akustischer Jazz (nicht nur) für Kenner!
Besetzung:
Björn Seela, tp
Lea Nägle, fl
Luisa Maatallah, as
Friederieke Lenz, as
Sina Perkert, as
Yasmin Nüsslein, p
Mike Dietrich, vib
Adrian Vollmer, b
Niklas Bähnk, dr



„Funkin´ Further“
Das Uni-Band-Projekt Funkin´ Further steht seit 2011 in wechselnden Besetzungen für stets hochkarätigen Funk, Soul und Pop und heizt mit seinem energiegeladenen Programm ordentlich ein: frischer Groove, der Laune macht. Tanzwütige sind herzlich willkommen – alle anderen natürlich auch! Unter der Leitung von Sigi Dresen funken die Spielbegeisterten auch dieses Semester musikalische Perlen aus verschieden Jahrzehnten.

Eintritt: 5 €, erm. 3,50 €
Kulturticket: 30%
Einlass: 20:00
Beginn: 20:30
Raum: Loretta
Veranstalter: KuFa
Ab 18: nein