Unser Programm

Sa | 30.03.2019 | 20:00
Konzert: Waldkauz & Cesair
The Pagan Journey
Stücke von uralter Magie, der Weisheit der Natur und dem Rausch des Tanzes: Mal energiegeladen und wild, mal sphärisch und verträumt erklingt die Musik. Ein verbindendes Thema zwischen den Stücken sind alte Sagen und Mythen, deren Kraft und Geheimnis bis heute in der Musik der Band nachhallt. Das ist WALDKAUZ.
Auf historischen und modernen Instrumenten verbinden sie eigene Kompositionen mit Einflüssen aus europäischer Folkmusik. Tanzbare Rhythmen verweben sich mit eingängigen Melodien und bis zu dreistimmige Gesangsarrangements verzaubern das Publikum.
Im Jahr 2018 können WALDKAUZ auf eine fünfjährige Live-Erfahrung im In- und Ausland zurückblicken. Dazu zählen Festivals wie das Wacken Open Air, das Wave Gotik Treffen, und das "Autumn Moon"-Festival. Außerdem konnten sie im Jahr 2016 den Newcomer-Award des Festivals Mediaval für sich entscheiden und haben auf zahlreichen Terminen des Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (MPS) gespielt.


CESAIR ist eine 2008 gegründete niederländische Band, die Pagan Folk, World Fusion und World Music produziert. Sie sind die Hauptvertreter der heidnischen Volksmusikszene in den Niederlanden, zusammen mit der heidnischen Folkband Omnia. Die Band bezeichnet ihr Genre als "Epic Folk & Mythic Music".


Waldkauz: www.wald-kauz.de und Facebook

Cesair: www.cesair.nl und Facebook
Eintritt: 20 € (erm. 15 €)
Kulturticket: 30%
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Raum: Halle
Veranstalter: KuFa
Ab 18: nein