Unser Programm

Di | 04.02.2020 | 20:00
Lesung: SLAM SALON ROYAL TS
Die Lesebühne für Menschen mit einer Vorliebe für den französischen Kunstfilm der 30er Jahre
Der HILDESHEIMSLAM präsentiert:

SLAM SALON ROYAL TS – Die Lesebühne für Menschen mit einer Vorliebe für den französischen Kunstfilm der 30er Jahre
mit Tilman Döring, Nick Duschek und Erik Leichter

Die drei poetischen Musketiere von der Tankstelle Tilman Döring, Erik Leichter und Nick Duschek beweisen, dass Late Night auch ohne Kameras geht, und zwar viel besser. Die drei Poetry Slammer, Rapper, Beatboxer, Psychoptherapeuten und Patienten präsentieren ab sofort einmal im Monat auf der Bühne in der Loretta der Kulturfabrik Löseke ihre neusten verbalerotischen Kunststücke und haben, wie es sich für eine Late Night Leseshow der Superlative gehört, jeden Monat einen ganz besonderen Gast aus den Bereichen Singer-Songwriting, Slam, Comedy, Quatsch und Allerlei dazu eingeladen. Das Ganze ist ein Mix aus klassischen Poetry-Slam-Texten, dynamischer Moderation, interaktiven Publikumsaktionen und dem Besten aus vier Gehirnen.

Stargast an diesem Abend: YUNUS (Hannover)
Ein türkischer Name, Hip Hop mit deutschen Texten und eine Bratsche: YUNUS ist schwer einzuordnen – und so konstruiert der Rapper und Bratschist ganze Welten, um sie im nächsten Moment wieder einzureißen, lotet gekonnt Grenzen aus fernab jeglicher Klischees und bringt dabei den Sound Hannovers auf die Bühnen. Seine EP „Es ist nicht das, wonach es aussieht, Mutter“ steht in den Startlöchern und so spricht nichts mehr dagegen, sich in endlosen Nächten zu verlieren, das Geld aus dem Fenster zu werfen und sich gleich hinterher. Denn in dem einem Bier zu viel liegt meistens die Wahrheit.

SLAM SALON ROYAL TS – Das X steht für Extraklasse!



Tickets im Vorverkauf:
Tickets bei TICKETINO

Eintritt: 5 €, erm. 3 €
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Raum: Loretta
Veranstalter: KUFA
Ab 18: nein

Damit wir euch nach dieser Krise in alter Frische und mit schillernden Veranstaltungen wieder eure Abende und Wochenenden versüßen, brauchen wir euch. Wenn ihr bald wieder fetzige Konzerte, spannende Wortgefechte und abgefahrene Partys in der KUFA erleben wollt, helft uns bitte mit ein paar Euros diese düsteren Tage zu überstehen.

Hier unsere Kontoverbindung und unser PayPal-Kontakt:
KulturFabrik e.V.
Sparkasse Hildesheim
DE34 2595 0130 0000 5730 58
paypal.me/kulturfabrikloeseke
Betreff: Dunkle Stunde

Unsere ewige Dankbarkeit ist euch gewiss. Außerdem könnt ihr euch (mit eurem Zahlungsbeleg, Konotauszug, o.ä.) ein Dankeschön abholen, sobald wir wieder geöffnet haben: eine goldene KUFA-Karte (berechtigt zum einmaligen Eintritt zu einer KUFA-Veranstaltung) und eine Spendenquittung (ermöglicht euch die Spende steuerlich geltend zu machen).